LHD

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • LHD = Left Hand Drive = Linkslenker
    LHD kommt aus dem Englischen und steht für "Left Hand Drive" also auf Deutsch, "Linkslenker" und bezeichnet Autos welche auf der linken Fahrzeugseite ihr Lenkrad haben.
    In Deutschland und in anderen Ländern in welchen man auf der rechten Straßenseite fährt, fährt man "Linkslenker".
    Gegenpart zum LHD ist RHD, also "Right Hand Drive". Viele Subarus welche aus England oder Japan importiert wurden, sind sogenannte "RHD-Fahrzeuge".
    Da diese Fahrzeuge für den "Linksverkehr" gebaut wurde, haben diese Fahrzeuge in der Regel auch andere Scheinwerfer, welche im Regelfall für den Deutschen Straßenverkehr keine Zulassung haben.

    2.240 mal gelesen