was zum schmunzeln

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • was zum schmunzeln

      ich komm vom zahndoc wieder und leg mich danach ne runde hin. als ich aufwachte wurde mir berichtet das ein bekannter von unserer familie da war. soweit so gut. kurz angerissen muss man sagen das diese familie irgendwie seltsam ist. teure autos die alle oh wunder was an an leistung haben sollen durch mods wie "renn zündkerzen...renn zündkerzenkabel...renn..."

      halt solche leute denen man einen 57i kit mit 50ps mehr leistung verkauft die er ja auch locker bringt /ironie off

      einer aus dieser familien fährt auch einen sti (erdnuss) mit serienleistung von 440ps (betonung auf serie) ^^ damals musste ich schon schlucken um nicht zu lachen. aber nun ist vollends aus, er hat nun stolze 800ps+ OHNE mappen und motor zu öffnen.....und das ganze natürlich dann noch in STANDFEST ^^ ich weiss nun nicht ob ich ihn ohrfeigen soll oder einfach nur auslachen soll.....natürlich fährt er die leistung ja auch aus UND das mit den serien brembos mit ATU hausmarke bremsscheiben und komischen klötzen.

      einfach nur peinlich sowas :dash: :sende:
      Unrecht zu haben ist weniger schlimm als ein Unrecht zu begehen.
    • Solche Leute, bei mir genannt Golfer, gibt es leider zu viele...auch ich habe schon Bekanntschaft mit solchen Patienten machen müßen.

      Einer kam mal an und fragte,..na wie fahren sich die 450PS so? ... Hab ihn dann gefragt wie er auf das schmale Brett kommt das mein Auto 450 PS hat...er meinte, sein Kumpel hat einen und der hat serienmäßig 450 PS. Hab dann nur gesagt, "na dann weißt Du schonmal mehr als ich" und habe das Gespräch abgebrochen..... (hatten wir mit dem gleichen Vogel zu tun? 8| )

      Ein anderer meinte, gegen mich würde er es gerne mal probieren....auf meine Frage was er denn fährt, meinte er nen E36 325i, mit der Anmerkung das der geht wie Hölle.... ja ne is klar.... Meine Frage bezüglich seines Gesundheitszustandes hat er leider nicht ganz verstanden, also mußte ich es ihm anders Begreiflich machen.... ich habe ihn dann gefragt ob der den großen Bruder von seinem Auto, den M3, kennt... Ja da hat er sich gleich gefreut... zur Vorsicht habe ich ihm noch kurz die Leistungsdaten vom M3 vorgetragen, er grinste immer noch... und im gleichen Atemzug habe ich ihm erklärt das ich bei dem auf der Autobahn ab 210 vom Gas gehen muß, weil ich dem sonst reinfahren würde, dann grinste er nicht mehr... komisch oder? Hab ihn dann aber direkt gefragt warum ich also wegen so nem 325i Klo mein Auto überaupt anmachen soll.... auch das Gespräch war dann beendet.

      Da gibts einige Stories von solchen Kandidaten....



      Gruß Stephan :)
      Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfließen. (Walter Röhrl)[b][/b]
    • "Boa, bei dem Wetter kann man voll geil driften" - "Was fährste denn?" - "N Polo" - "Hast den auf Heck umgebaut?" - "Ne, ich hab doch ne Handbremse." Und dann geh ich immer weinen.

      Auch gut: "So viel besser bremst dein Allrad bei Schnee ja auch nicht." - "Wieso sollte er auch^^?" - "Ja, ist doch Allrad" Darauf weiß ich nie, was ich sagen soll.
    • ohje, da kann ich auch ein paar Dinge dazu beitragen...

      Leute die mit ihrem Corrado VW Schrott prahlen müssen, die gibts zur Genüge.
      Wenn also einer sagt er habe sich XY gekauft oder er fährt einen XY, sage ich manchmal "Jeder macht Fehler". Den meisten verschlägts gleich die Sprache, den Rest muss man halt anderweitig bedienen.

      Andere fragen nach einem Rennen, dem begegne ich manchmal mit der Bedingung, dass ich die Strecke aussuchen darf. Nachdem sie wissen, dass sie auf nem Acker antreten dürfen, ist meist Schluss.

      Und wenn jemand fahren will, sag ich, das es möglich ist, aber nur wenn er mir das Auto abkauft.

      Für alles andere haben wir Männers die Fähigkeit "auf Durchzug" zu stellen, sollte euch also nicht allzu schwer fallen :)

      gruß
      Nico
      Gäbe es eine Rallyegottheit, es wäre Colin McRae!
    • Zwar kein Polo aber kommt in etwa aufs gleiche raus -> Klick :D

      Bei den Stories weiß man ja nicht, ob man lachen oder weinen soll. Der 800ps STi...schade um das Auto. Wird sicherlich mit dem Besten vom Besten vom Besten ausgestattet - überall wo "Racing" drauf steht, gleich rein.
      Sag dem Kollegen doch mal, er soll Beschleuningslöcherreinmachen, damit kommt er sicher auf 900ps ;D

      Ich hab jemanden im Verwandtenkreis, der mit seinem 200ps GTD 5er Golf meint, er lässt mich stehen...weil sein DSG ja so toll ist :rolleyes: Da muss ich jedes mal schmunzeln. Den Gefallen werd ich ihm aber nicht machen, weil ich sonst anhören werde "meine Rder haben durchgedreht" oder "die Sonne schien mir in den A**** und hat mich abgelenkt" und und und. Die neuste Ansage ist, dass er mich mit seiner Rennmaschine platt macht. Auf die Anfrage, ob wir das Rennen auf losem Untergrund austragen sollen wird aus unerklärlichen Gründen ausgewichen. :phatgrin:
    • scooby schrieb:

      Zwar kein Polo aber kommt in etwa aufs gleiche raus -> Klick :D

      Bei den Stories weiß man ja nicht, ob man lachen oder weinen soll. Der 800ps STi...schade um das Auto. Wird sicherlich mit dem Besten vom Besten vom Besten ausgestattet - überall wo "Racing" drauf steht, gleich rein.
      Sag dem Kollegen doch mal, er soll Beschleuningslöcherreinmachen, damit kommt er sicher auf 900ps ;D

      Ich hab jemanden im Verwandtenkreis, der mit seinem 200ps GTD 5er Golf meint, er lässt mich stehen...weil sein DSG ja so toll ist :rolleyes: Da muss ich jedes mal schmunzeln. Den Gefallen werd ich ihm aber nicht machen, weil ich sonst anhören werde "meine Rder haben durchgedreht" oder "die Sonne schien mir in den A**** und hat mich abgelenkt" und und und. Die neuste Ansage ist, dass er mich mit seiner Rennmaschine platt macht. Auf die Anfrage, ob wir das Rennen auf losem Untergrund austragen sollen wird aus unerklärlichen Gründen ausgewichen. :phatgrin:

      Bei dem Lupo stürzt Firefox immer ab :D

      Ich habe auch zwei Kumpels, die haben sich ziemlich zeitgleich mit mir n neues Auto gekauft.
      Der eine n E39 520i und der andere n Fiat Punto 1.4 TURBO!!!!!
      Gut, der mit dem BMW, dem ist das egal, welches Auto schneller ist, wobei ich ihm schon sagte, es wird seins sein.
      ABER, der Punto Fahrer ist toll :) "Mit Allrad kannst du doch garnicht driften, da drehen doch alle 4 Räder durch und ********* kann sein BMW ja auch nicht driften, der ist doch viel zu schwer." Er will unbedingt nochmal n Rennen machen, aber auch wie dein Golfer, will er es nicht auf losem Untergrund machen. Versteh ich echt nicht, was die alle immer dagegen haben.

      waldrallye schrieb:

      Leute die mit ihrem Corrado VW Schrott prahlen müssen, die gibts zur Genüge.
      Gegen nen alten Rocco sag ich nichts. Zwar lahm, aber geil.





      Einer noch: Seit dem ersten Schnee vermissen wir alle den M5, der immer vor den Bergbau Institut stand.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Platinlord ()

    • Das mitm Durchzug ist gut Nico. :thumbup: Seit ich mitm LKW gekuschelt hab, merk, dass ich ruhiger fahre - werd ich von nem Wannabe bedrängt - mir wayne, überhol wenns dir Spaß macht und erzähls deinen Kumpels...viel schneller kommste damit auch net ans Ziel im Berufsverkehr aber ins Krankenhaus definitv!
      Najo, egal. Soll keine Moralpredigt sein. Manchmal kann man auch gemein sein, wenns die Straße erlaubt. :D :P

      Ich kann von mir wenigstens behaupten, dass ich null Ahnung vom Driften hab. Durfte letztes Jahr beim BMW Fahrtraining im LUK Driving Center Baden Baden mitfahren und da gabs diese berühmte nasse Kreisbahn - hab die Kiste in der Zeit die wir hatten nicht einmal richtig unter Kontrolle gehabt, man denkt man fährt mit Gefühl aber die Kiste bricht so schnell weg, da konnte ich einfach net schnell genug reagieren bzw. nicht richtig reagieren - entweder gleich gedreht oder beim Gegenlenken oder zu langsam gefahren und gar nicht in den Drift gekommen, nooblike eben :P ...dafür war ich in unserer Gruppe mit Abstand schnellster beim Slalom (glaub 2sec schneller als der Rest) und hab so nen Heli Rundflug gewonnen :phatgrin:
    • Ne kleine Geschichte von mir.


      Also am Sonntag war ich ja, wie bekannt, beim Anschauen des Subarus. Ich hatte meinen Bruder dabei und auf der Heimreise haben wir nen GTI auf der Autobahn überholt und schon hatten wir wieder ein nettes Gesprächsthema..... Also hin - her, Er hat ja schon so viele gesehen, ich so: Bei mir stehen 3 auf dem Parkplatz..... Ich musste dann wieder abbremsen, weil wieder ein Schleicher mit 110 irgend nen LKW überholen wollte und es entstand ein kleiner "Stau" auf der Linken Spur. Doch der der GTI musste sich ja, trotz dass hinter mir ein Wagen war neben mich setzen. Schielte rüber... sah des Schriftzug auf der Seite und schaltete nen Gang runter und gab Gas. Mein Bruder so: "was war denn das jetzt?" "das war normal Thomas, der dachte es wär n STi und wollte damit demonstrieren, dass er cool is und Leistung hat" naja, da ja rechts der LKW, hat er sich ganz frech in meinen Sicherheitsabstand reingezwengt. Nach dem LKW ich wieder nach rechts, schön meine 130/140 gefahren der GTI blieb links und hat sich immer mal wieder zurückfallen lassen auf meine höhe, runtergeschalten und hat dann wieder beschleunigt. Thomas dann so "komm jetzt schalt runter und fahr weiter, ich kann das nix mehr seh" Gesagt getan.... 4.welle rein und durchgezogen, am Anfang war der Überraschungmoment auf meiner Seite und dann ab 165 wenn der 5. rein kam, is er etwas ran gekommen, aber ü 200 war bei ihm nicht drin. :thumbdown:

      also wir sind zu dem Entschluss gekommen, entweder konnte der nicht fahren/schalten, oder es war keiner. Wenn das mit dem WRX jetzt auch genauso oft vor kommt, werde ich mir was überlegen müssen.... Ich hab keinen Bock mehr auf so was... an der Ampel das selbe, steht irgend ein Hans Wurst neben dir und spielt mitm gas, zieht mit Durchdrehenden Reifen los, nächste Ampel das Selbe. Mit einem Grinsen über beide Backen und dummen Blicken zu mir rüber.... Manchmal geb ich ihnen den gefallen und geb im Stand mal gas, dass die mal wissen was sound is... näää ey, da freut man sich doch glatt wieder auf Reisbrennen "Endlich Normale Leude"


      aber In Würzburg war aber dann ich King!!!! LKW´s auf Standstreifen, Autoschlangen auf er rechten geräumten Spur mit 50 die Berge rauf geschlichen, doch der subi fuhr an denen auf der Linken nicht geräumten Spur mal locker flockig vorbei :thumbsup:
      MFG FLOOOO
    • is schon lustig wie jeder gleich denk wenn man n auto mit Leistung fährt das man immer auf so Spielchen eingeht, und wenn man es dann ned macht (wie bei so Ampel Protzereien) denken sie auch noch sie hätten "gewonnen" un freuen sich n zweites loch in den arsch. wenn man dann doch ma mitspielt fällt ihnen alles ausm Gesicht wenn sie merken wie der allrad in den Asphalt beeist un einfach nur für vortrieb sorgt
      Fährte quer siehste mehr ;)


      neulich in einer Polizeikontrolle wg überhöhter Geschwindigkeit mit besoffenem Beifahrer:
      Polizist: Sie wissen warum wir sie anhalten?
      Fahrer: Nein?!
      Polizist: sie sind zu schnell gefahren!
      besoffener beifahrer: (macht das Handschuhfach auf und ruft) BRÜCKE AN MASCHINENRAUM... WENIGER KOHLEN WIR SIND ZU SCHNELL!!!
    • Der STi Flügel macht die Leute Aggro hab ich das Gefühl :D Vor allem die Familienkombis aus dem "Luxus" Segment - sprich Audi, BMW, Mercedes oder die Octavia RS Fahrer...

      Fährt man vorausschauend, kann man ziemlich gut abschätzen, wer gleich versuchen wird, was zu beweisen. Es sind immer die gleichen.
      Die, die wirklich Leistung haben - Porsche, AMG, und wie sie alle heißen - die sind Recht entspannt. Hatte nur einmal nen AMG der mich nachts innerorts geschoben hat. Ich wusste das es nen Benz ist aber das es kein AMG ist. Also außerorts durchgetreten, bei 160 zog der an mir vorbei als ob ich 50 gefahren bin. Hab den AMG Schriftzug gesehen und gleich vom Gas...wat soll ich da noch groß probieren. :D Er fuhr dann auch anständig.
    • sorry aber man kann sich auch anstellen.

      1) jeder is mal in sich nen Kind und hat auch mal spass dran ggf. mal einen "zu provizieren" oder mal nen kleines "Vergleichsrennen" zu machen.

      2) klar is mim FWD und der e-Brake net so elegant - aber driften = auch nur rutschen in dem Sinne - solang es spass macht soll es jeder machen. Denn sogesehen ist RWD das einzig wahre driften ;)

      3) Bei manchen Erzählungen kann man halt einfach lachen und gut ist - net die Welt immer so ernst sehen ^^

      Soweit meine 2cent (und ich bin sogesehen durch fast alle Lager durch egal ob Audi,BMW,Mazda,Nissan,usw.)
      Gruß Rainer
    • Was auch immer nervig ist...da fährt man auf der Autobahn auf der linken Spur, die rechte Spur ist voll, vor einem alles voll und von hinten kommt, Audi, Mercedes, BMW usw usw...und drängeln mit Lichthupe und fahren auf der linken Spur links versetzt.... na klar ich kann mich ja auch wegbeamen... aber dann mache ich gerne Spielchen....wenn dann vor mir alle weg sind und ich Luft auf der rechten Spur habe, dann folge ich umgehend dem Rechtsfahrgebot und wechsle die Spur.....dann gibt der Hintermann folglich Gas, weil er hat es ja eilig, wie er mir mir seiner Lichthupe signalisieren wollte. Dann halte ich auf der rechten Spur erst mit, zeige dann so bei 180 den Daumen nach oben und lache herzlich dabei....oder wenn der Kollege besonders Aggressiv war, dann halte ich ebenfalls mit, nur statt dem Daumen nach oben, halte ich ihm die Parkscheibe ins Fenster und gebe dann Gas.

      Eine solche Situation hatte ich dieses Jahr...linke Spur alles voll, von hinten Audi TFL und so ein Coolio mit Sitzposition auf halb 9 ....naja als alles frei war bin ich rechts rüber und hab gas gegeben.....zu meiner Verwunderung hat der Audi bis knapp 180 noch recht gut mitgehalten...da habe ich ihm nur ca. 15m eingeschänkt....aber dann bin ich ihm immer mehr weggefahren....hab dann mal kurz auf 260 beschleunigt und dann wieder das Gas weggenommen...als dann der Coolio mit seinem Audi vorbei kam, starrte mich seine Begleitung mit offenem Mund an...ich dachte mir nur, was tutn der weh? ... Naja, als er dann komplett vorbei war wußte ich warum...hinten stand Audi S5 dran und der coole Macker wollte vor seiner Perle anscheinend en bissl posen....und dann fährt dem so ein kleiner Reiskocher übers Dach. :D

      Das war natürlich mitm Subi, nicht mitm Sunny...



      Gruß Stephan :)
      Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfließen. (Walter Röhrl)[b][/b]
    • Ich mein, ich hab zwar keine Rennmaschine, aber sowas kenn ich auch.

      Frisch gebackene Story (Fail für mich):
      Ich hab nem Kumpel versprochen, seinen Polo vom Grundstück zu ziehen. Peinlich war, dass ich da nicht mal drauf gekommen bin. Halt scheiße ohne Sperrdiff. Also habe wir die beiden Autos einfach mit 2 Seilen und 2 Stangen verbunden. Der Spaß ging auch nicht lange, da sein Auto irgendwie immer näher an die Hauswand kam :D