[Bilanz] Aktuelle Probleme, Vorschläge, Fehler Wünsche etc.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [Bilanz] Aktuelle Probleme, Vorschläge, Fehler Wünsche etc.

    Hallo liebe Com,

    es ist mal wieder Zeit bei euch nachzuhaken;)

    ihr habt vielleicht bemerkt, dass sich in den letzten Tagen hier schon wieder einiges getan hat. Nach in letzter Zeit eher mangelnder Aktivität meinerseits und einer eher enttäuschenden Bilanz der letzten 3 Jahre hier bin ich wieder motiviert, was sicher daran liegt, dass es bei meinem Motorumbau endlich voran geht und ich hoffentlich schon bald wieder selbst Subi fahren darf =)

    Das spiegelt sich auch in den Zahlen wieder. Nach einer zuletzt eher stagnierenden Statistik wird der Shakedown wieder mehr besucht und wir übertreffen nun kontinuierlich die 5000 Besucher pro Monat Marke.

    Nichts desto trotz würde ich mir nach wie vor mehr Artikel und Berichte wünschen. Es ist traurig, dass wir nach 3 Jahren nur 2 Guides zu bieten haben (und diese sind auch nur Übersetzungen) und das obwohl fast jeder hier selbst Hand an seinem Subi anlegt.

    An dieser Stelle möchte ich einfach mal wieder eure Meinungen, Kritikpunkte und Verbesserungsvorschläge kurzum: euer Feedback zu diesem Projekt hier hören.

    Was findet ihr gut, was könnten wir noch verbessern, wo liegen aktuell eure Probleme im Umgang mit dem Shakedown?
  • Mit den Berichten denke ich, dass die Leute zwar einiges dokumentieren wollen, aber keine Zeit haben oder vielleicht vergessen es mit Bildern fest zu halten.
    Wenn am Subi was geändert wird, kommen die Berichte dann eher in den Carblog statt unter Guides. Es scheint einfacher, es kommt aber auch vor, dass was geändert wird und leider nicht festgehalten wird und wir es leider nicht nachlesen können, was der ein oder andere getan hat, was ich leider auch schade finde.
    Persönlich weiß ich nicht, ob ich den Chat so benutzen werde. Meist bin ich über mein Handy online und gucke mir die Beiträge an. Auf dem Handy sehe ich also den Chat gar nicht.
    Sonst finde ich es gut,dass gleich die ersten 5 neusten Beiträge angezeigt werden. Den Carblog und die Galerie, so dass man auch mal Fotos zeigen kann und seine Mods.

    Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe! - Walter Röhrl
  • Mit den Berichten hast du Recht, ist auch verständlich, dass nicht jeder sich die Zeit nimmt und Texte schreibt. Der ein oder andere mag ja auch Probleme haben sich schriftlich auszudrücken. Das ist natürlich eher etwas für Leute, die Spaß am Schreiben haben und gerne auf diesem Wege ihre Erfahrungen teilen wollen. Nur hätte ich eigentlich damit gerechnet, dass es viel mehr Leute gibt, die sich in diesem Bereich engagieren und sich so auf diesem Wege einen Namen in der Community machen wollen.

    Find ich persönlich sehr schade, weil eine Community und ganz besonders ein "Communitymagazin" wie wir es eigentlich mal werden wollen von solchen Informationen und Inhalten lebt. Aber ein Magazin ohne Redakteuere funktioniert nunmal nicht.

    Um an dieser Stelle nochmal einen Anreiz zu geben: Als Redakteur erhaltet ihr eure eigene, individuelle Beitragsmarkierung (so wie Cool_STIer und ich unsere Autos in der Ecke rechts unten haben) und eine Eigene Emailadresse in Form von: @impreza-forum.de oder subaru-shakedown.de


    Der Chat ist ja nix neues, es gab schon immer einen aber er wurde übersehen oder schlicht nicht gebraucht. Der neue Chat ist da um einiges auffälliger, erinnert stark an den Facebook- Chat und sollte daher was das Bedienen angeht vielen vertraut sein. Leider ist es so, dass dieser im Moment noch nicht 100%ig ausgereift ist. Es ist ja auch nur ein Gimmick und für Smalltalk gedacht.


    Was ist mit den Anderen? Hat niemand mehr etwas dazu beizutragen? Wie findet ihr zum Beispiel unsere neue Startseite , die jetzt alle Neuigkeiten aus sämtlichen Bereichen des Shakedowns Übersichtlich auf einer Seite darstellt?
  • Die Benutzer Information ist gut geworden!
    Beim Chat könnte man noch etwas verbessern, falls dies möglich ist:
    Man kann seine Freunde ja direkt anschreiben, wenn diese Online sind. Da müsste irgendwie eine kleine Benachrichtigung angezeigt werden! Aber ich denke, dass du daran ja sicher schon arbeitest?! ;)

    Die Pinnwand finde ich etwas überflüssig.

    Soll der LiveChat die Shoutbox ersetzten?

    Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe! - Walter Röhrl
  • Der Chat ist von einem Fremdentwickler und wurde von uns gekauft. Der ist aber noch recht neu und ich hoffe, dass da bald ein Update kommt. Die Probleme wurden zumindest alle schon angesprochen und sind dem Entwickler bekannt.

    Die Pinnwand ist für Geburtstagsgrüße und ähnliches gedacht. Eine Art Gästebuch von jedem user.

    Die Shoutbox möchte ich eigentlich noch ganz gerne auf der Übersichtsseite integrieren.
  • Hallöchen,

    ich glaube der hauptsächliche "Stein des Anstoßes" ist, das nicht genügend redaktionelle Teile hier rein geschrieben werden, oder?
    Grundsätzlich ist ja reichlich "Verkehr" im Forum.

    Ich würde gerne was dazu beitragen, wie ich auch schon mal berichtet habe. Versucht habe ich es häufiger, aber meine "ersten Schritte" dann immer wieder verworfen. Das kann ich wie folgt erklären und ich gehe davon aus, das es einige anderen Leuten genau so geht.

    Zum Ersten: Mir fällt es echt schwer, Dinge technisch zu beschreiben. Das liegt einfach daran, das ich nicht wirklich technisch begabt bin. Ich bin Kaufmann, verkaufe zwar PKW / NKW Ersatzteile die ich auch kenne usw. habe aber noch nie richtig geschraubt. Somit fehlt da einfach die Erfahrung und das führt eben dazu, das ich es aus technischer Sicht unter Umständen nicht richtig nierderschreiben kann.

    Zum Zweiten: Ich habe hier im Forum schon das ein oder andere mal mitbekommen, wie barsch und niederschmetternd sich einige "Wissende" hier zu Beiträgen von Leuten geäußert haben, die "unwissend" waren. Somit besteht auch ein wenig "Grundangst".
    Grundsätzlich sind die Leute hier im Forum wirklich alle nett und helfen gerne und man fühlt sich wohl aufgehoben hier. :phatgrin:

    Vielleicht können wir irgendwie die Möglichkeit, so zu sagen einen Entwurf zu erstellen, der dann von einem "Wissenden" gelesen werden kann, bevor er ins Forum gestellt wird. Denn so wie ich weiss, ist der ein oder andere "Wissende" nicht unbedingt der ´"große Schreiberling".
    Am WE werde ich evtl. meinen Zahnriemen inkl. aller Rollen usw. wechseln und habe mir vorgenommen, dieses auch komplett zu dokumentieren.
    Bilder mit ein paar komentaren bekomme ich sicherlich hin.

    Grundsätzlich muss ich sagen, das ich mich nach knapp 10 Monaten immer noch nicht richtig auskenne, woran das liegt weiss ich auch nicht so genau. Ich denke es liegt daran, das ich immer nur die gleiche Features nutze. Postfach - das Forum anklicken und lesen, ob das was interessantes drin steht. Wenn ich mal 1Woche nicht drin war, sind sicherlich einige Beiträge an mir vorbei gegangen. Somit finde ich die Idee des Live-Ticker schon mal recht gut und würde sie auchsicherlich nutzen.

    In den nächsten Tagen werde ich mich noch einmal intensiv mit allen Dinge hier beschäftigen und dann evtl. noch mal feedback geben.

    Mir fällt beim schreiben gerade auf, das bei kleineren Schreibepausen (ca 2-3 Sekunden) der Text immer wieder nach oben springt. Erst wenn ich weiter schreiben, springt der Cursor wieder an das Ende des Textes.

    So ich würde mal sagen bis später und ich melde mich noch mal dazu.

    Es ist auf jedenfall schön, das DU wieder da bist :phatgrin:
  • soweit nichts auszusetzen.
    die vorstellungs-threads machen die übersicht der neuen themen zwar etwas zunichte, aber geht soweit klar, denke ich.

    wegen den redakteuren: so wie sich das liest, werden personen gesucht, die quasi regelmäßig irgendwas schreiben.
    ich glaube nicht, dass jemand regelmäßig was ein seinem wägelchen verändert, oder?
    somit würden dann ja eigentlich nur testberichte, oder keine ahnung was alles zusammen kommen.
    ich denke, dass eine wirklich größere ansammlung von anleitungen oder berichten über die zeit entsteht und nicht auf hau-ruck.

    was vllt auch noch schön wäre, wären andere themes für das forum.
    wenn ich an der arbeit bin und mich hier durch schlängle, sieht das doch schon anders aus, als wenn irgendwelche tabellen oder sonstige inet seiten offen sind. grün/weiß auf schwarz fällt halt auf :D

    die neue startseite finde ich gut, der chat ist auch schön.

    P.S. wir stehen ganz kurz vor unsren 500 mitgliedern :)
  • FuXx schrieb:

    wegen den redakteuren: so wie sich das liest, werden personen gesucht, die quasi regelmäßig irgendwas schreiben.

    ich glaube nicht, dass jemand regelmäßig was ein seinem wägelchen verändert, oder?

    somit würden dann ja eigentlich nur testberichte, oder keine ahnung was alles zusammen kommen.

    ich denke, dass eine wirklich größere ansammlung von anleitungen oder berichten über die zeit entsteht und nicht auf hau-ruck.
    Es geht ja auch um Berichte von diversen Treffen/ Events, zum Verfassen von News oder aber auch spaßiger, sarkastischer Kurzgeschichten oder Sonstiges in welcher Form auch immer das aussehen mag.

    Treffen besuchen zum Beispiel viele von uns in der Regel mehrfach im Jahr. Ein kleines Resümee unter Berichte hilft dem einen oder anderen schon bei der Entscheidung, nächstes Jahr evtl. auch daran teil zu nehmen. Wenn das ganze dann auch noch witzig geschrieben ist und einen gewissen Unterhaltungswert hat, umso besser.


    Es geht nicht darum hier jemanden die Pistole auf die Brust zu setzen und zu sagen du musst mind 10 Artikel im Monat schreiben sonst verlierst du deinen Status. Die Redakteurränge sollen vielmehr als Anreiz dienen, dass Leute die viel für die Allgemeinheit hier tun auch gewisse Vorteile oder Belohnungen erhalten.

    Und Hau-Ruck ist auch relativ das News-und Artikelsystem gibt es schon mindestens 2,5 Jahre und dafür ist die Ausbeute an Berichten und Anleitungen sehr mager.

    FuXx schrieb:

    was vllt auch noch schön wäre, wären andere themes für das forum.
    Ich arbeite schon länger daran, als Kontrast zu dem dunklen Design auch ein helles Pendant anzubieten. Allerdings habe ich bei der Umsetzung festgestellt, dass das jetzige Design in Hell einfach nicht wirkt. Das heisst ich muss ein komplett neues, helles Design entwerfen und dafür fehlen mir noch die Ideen. Aber ein helles Design wird früher oder später kommen. Welches dann das Standarddesign wird, wird abgestimmt wenns soweit ist.

    Impreza2002 schrieb:

    ich glaube der hauptsächliche "Stein des Anstoßes" ist, das nicht genügend redaktionelle Teile hier rein geschrieben werden, oder?

    Grundsätzlich ist ja reichlich "Verkehr" im Forum.

    Grundsätzlich ist schon Verkehr im Forum, wir haben am Tag rund 30 Mitglieder die vorbei schauen und insgesamt 200 Besucher pro Tag. Immer wenn ich vorbei schaue sind 6-12 Mitglieder eigentlich immer online ABER für diese Werte finde ich ist die Aktivität doch eher gering (auch im Forum). Ich weis nicht ob die Leute nur online sind, um ihre Onlinezeit und damit das Rennommee zu steigern oder ob sie sich passiv durch die Foren lesen und schon alles finden was sie suchen. Themen und Beiträge werden jedenfalls relativ wenig geschrieben. Diese "Schreibfaulheit" zieht sich also nicht nur durch den Redaktionsbereich. Schreibfaulheit deswegen in "" weil ich auf der anderen Seite um Gottes willen auch nicht will, dass das Forum mit inhaltslosen Müll zugespammt wird.

    Und schauen wir uns doch mal die Statistik an, welcher Bereich wird am meisten genutzt? Der Vorstellungsbereich. Es ist zwar Vorbildlich, dass sich neue User vorstellen aber mal ehrlich, das ist ja irgendwo auch nicht Sinn der Sache, dass die Vorstellung der User 65% des Forengeschehens ausmacht.



    Aber genau um die Ursachen dafür mit euch gemeinsam zu analysieren erstelle ich ja solche Threads. Wenn ich kein Feedback (vor allem negatives) von euch erhalte, kann sich auch nichts zum Positiven verändern.

    Und da kommt wieder die "Schreibfaulheit" zum Tragen. Gerdade einmal 3 User äußern sich hierzu obwohl das Thema 86 mal angeklickt wurde und seit dem Eröffnen mindestens 60 angemeldete User online waren. Und um eine Meinung abzugeben braucht es kein Fachwissen. Dazu ist jeder in der Lage ;)
  • ... also ich verstehe jetzt schon ein wenig mehr wo Du drauf hinaus willst.

    Das mit dem Fachwissen ist natürlich unabhängig von der Meinung und umgehkert. Trotzdem wenn man z.B. eine Demontage und Montage einer Kupplung erklärt, sollte es doch schon fachlich korrekt sein.

    Ich habe mir vorhin den Bereich der Linksammlung angesehen - dort stehen fast ausschließlich Links zu Online-Teileverkäufern.

    Bei uns auf der Hompage haben wir Verlinkungen zu Technik-Seiten / Video der Hersteller usw. Dort werden nützliche Tipps gegeben und
    div. Dinge erklärt.

    Bsp.
    LuK
    |Services
    |Videothek


    Was haltet Ihr davon, wenn ich so was auch hier im Forum verlinke.
    Warum soll man sich z.B. die Funktion und Arbeitsweise eines 2-Massenschwungrades nicht vom Hersteller erklären lassen.

    Tja mit den Berichten hast Du recht. Niemand hat von unserem ersten Shakedown Treffen in Kassel / Edersee berichtet - oder habe ich was verpast?
    Sollte sich also bei den Berichten wieder finden, oder?
    Also ich würde mich jetzt mal dran setzen und ein paar Worte darüber verlieren und mir wünschen, das dieser Bericht dann evtl. noch ergänzt wird, falls ich was vergessen habe. So macht das dann Sinn, finde ich. :D

    Und ich gebe Dir recht, eine Statistik sagt schon viel aus und es ist immer wieder interessant zu erfahren, wie sich der "User" verhält. Aus diesem Grund kann ich Dich verstehen, toll das viele Leute das lesen, was wir hier gerade so "bequakeln" aber kaum jemand wirklich sich daran beteiligt.

    Ich lege dann mal los, kann ja gelöscht werden, falls es nicht richtig ist, oder.

    Bis später
  • Die Linksammlung ist doch nicht nur für Shops da.

    Es gibt doch auch die Kategorien: "Informationssammlungen", "Tools, Programme, Konfiguratoren" und "Sonstiges" wo entsprechende nützliche Seiten hinzugefügt werden können!


    Wenn ihr Vorschläge für weitere Kategorien in der Sammlung habt, dann könnt ihr die natürlich gerne äußern.
  • aber sollten nur Links sein, die was mit SUBI zu tun haben, oder sind allgemeine technische Dinge auch gewünscht?

    Es gibt z.B. einen schöne Ölwegweiser von LM

    LIQUI MOLY - Motorenöle, Additive, Autopflege - Ölwegweiser

    der hilft immer.

    Sollte da eine Rubrik Technik erstellt werden, oder soll es einfach ein wenig allgemeiner sein?
  • Für die Linkliste sind Videos ungeeignet, das wird zu schnell zu unübersichtlich..

    Aber wenn Bedarf besteht, können wir ein Videoportal einrichten, ungefähr so wie hier: DEMO

    Da kann jeder seine Lieblingsvideos von Youtube & Co posten. Da würden Stephans "Wer sich schon immer mal gefragt hat wie..." Videos gut einfügen und ich würde da gleich mit Videotutorials zur Bedienung vom Shakedown anfangen XD was meint ihr?
  • Wäre an sich schnell eingerichtet aber das Plug- in kostet 15EUR. Da bisher einige teuer erkauften Funktionen noch nicht wirklich genutzt werden möchte ich gerne auf Stephans Vorschlag eingehen.

    Wenn ihr das Video-Portal haben wollt, dann müsst ihr dafür hier Spenden . Denn wer für etwas bezahlt, der nutzt es dann auch :thumbsup:

    Also wie gesagt, es geht um 15EUR. Ich denke das ist für so ein Video- Portal nicht zu viel Geld. Ich denke ein Euro unkompliziert via PayPal tut keinem weh und bei 15 Spendern wäre es schnell finanziert ;)

    EDIT: Es fehlen jetzt nur noch 11 EUR bis zum Videoportal!
  • So... jetzt hab ich mich auch durch diesen doch in kurzer Zeit und trotz weniger Beteiligter ganz schön schnell angewachsenen Thread gekämpft ;)

    Im Groben kann ich mich den bisherigen Meinungsäußerungen durchaus anschließen.
    Die neue Optik der Startseite gefällt mir sehr! Meiner Vorstellung einer "Ein-Blick-Übersicht" kommt sie doch schon sehr nahe :)
    Was mich nur noch ein wenig stört ist der umständliche Weg, nach einigen Klicks wieder dorthin zurückzukehren. Ich muss zuerst auf Shakedown klicken um überhaupt dann auf dem Forenpfad im Kopf des Fensters über Shakedown.de wieder auf die Startseite zu kommen... Da hab ich n Weilchen probieren müssen, bis ich diesen Weg gefunden hab. (Falls es da was viel Einfacheres gibt, nur her damit :D)


    Was die grundlegende Idee des Communitymagazins betrifft, muss ich sagen, dass es eigentlich genau das ist, was ich mir von einem Forum erwarte.
    Eine Plattform, auf der ich alles finde, wenn ich konkrete Informationen zu meinem aktuellen Fahrzeug suche.
    Dazu zählen für mich, wenn mans mal auf scheinbar banale Dinge herunterbricht, auch solche Dinge wie "Wie sieht ein komplett originaler Subaru ab Werk im Detail aus?" oder "Wie wechsle ich eine Scheinwerfer, ohne dabei was kaputt zu machen" ;) aber auch allgemeine Themen wie z.B. "Warum bringt ein Turbo Mehrleistung?"
    Ich habe selbst erfahren, wie lange man braucht, um sich in die Materie "Auto" und vor allem "Subaru" bzw. auch andere sehr spezielle Autos hineinzuarbeiten. Jeder fängt klein an und an diesem Punkt ist jede Hilfe willkommen, insbesondere leicht verständliche, die auch schnell zu finden ist.
    Um genau diesen Punkt "schnelles Auffinden von Informationen" zu forcieren, ist es denke ich wichtig, nicht zu viele Unterstrukturen zu schaffen. Zum Beispiel könnte ich mir vorstellen das angedachte Videoverwaltungssystem nicht als eigenständiges Objekt einzubetten, sondern viel lieber eine Sortierung nach Themenbereichen vorzunehmen, in denen dann meinetwegen noch nach Videos, Guides und Links gegliedert wird. Ziel des ganzen wäre dann, dass alle Informationen zu einem speziellen Thema an einer einzigen Stelle zu finden wären.

    Warum das trotzdem nicht funktioniert, obwohl sich das doch - unterstelle ich jetzt einfach mal - jeder, der dieses Forum nutzt, wünscht?
    Da gibt es sicherlich mehrere Gründe und auch noch einige, die sich meiner Kenntnis entziehen.
    Was mir dazu spontan einfällt ist allem die schon von Christian angesprochene Angst, "falsche" oder "mangelhafte" Beiträge zu posten (An dieser Stelle finde ich Christians Idee mit den Entwürfen richtig gut! Eine Art MiniWiki, sodass jeder Korrekturen anbringen kann). Sicherlich spielt auch - so kann ich es jedenfalls von meiner Seite sagen - die Tatsache eine Rolle, dass nicht jeder hier Fachwissen hat, das er weitergeben kann. Also warum sollte ich Beiträge zu Themen schreiben, zu denen ich keinerlei zweckdienliche Information parat habe? So erkläre ich mir die angesprochenen hohen Threadfrequentierungen bei vergleichsweise wenigen Beiträgen.
    Mir persönlich geht es auf der Suche nach Informationen mehr darum, fundiertes Wissen zu finden, als einen Thread zu finden, in dem 20 Leute mit Halbwissen glänzen, keiner etwas Genaues weiß und ich am Ende gleich schlau bin wie vorher.
    Warum melde ich mich in einem Forum an? Doch zunächst um Informationen erstmal zu sammeln, nicht um sie zu verbreiten. Sind wir doch mal ehrlich: So selbstlos sind wohl die wenigsten, dass Sie sich aus reiner Nächstenliebe die Mühe machen, in einem Forum ihr Fachwissen - dazu noch kostenlos - preiszugeben. Zur reinen Selbstprofilierung werden sicherlich andere Portale genutzt als ein Automobilforum.
    Ich für meinen Teil hab mir jedenfalls schonmal vorgenommen, meine möglichen Arbeiten am Subi zu dokumentieren und wenn ich Zeit und Muse dazu habe vielleicht auch mal den ein oder anderen technischen Hintergrund, sofern ich diesbezüglich Wissen einbringen kann. Allein schon aus dem Grund, weil ich solche Informationen bei meiner Subarusuche ein wenig vermisst habe und zum anderen, weil mir dieses Forum trotzdem sehr bei meinem Vorhaben geholfen hat.

    An dieser Stelle halte ich das Renommeesystem, nach anfänglichen Zweifeln daran, durchaus für angebracht, um besonders engagierte Nutzer zu belohnen.
    Es müsste halt nur noch genutzt werden ;). Wobei ich zugeben muss, dass ich mich da erst mal selbst an der Nase packen müsste :D .
    Bei dem Bewertungssystem tue ich mir insofern aber wiederum schwer, wie ich eine Bewertung vornehmen soll. Meiner Ansicht nach ergibt es keinen Sinn, jeden Beitrag zu bewerten.
    Demnach ist vielleicht auch die Staffelung von 1-5 Sternen nicht gerade vereinfachend zur Nutzung des Systems. Wenn ich von mir ausgehen darf, würde ich als User den Weg wählen, dass ich besonders hilfreiche Beiträge mit einer Auszeichnung versehen würde (zumeist natürlich dann mit 5 Sternen) und alle anderen Beiträge eben nicht. Dass das nicht zur Funktion des Systems beiträgt ist mir klar, aber wenn ich überall Sternchen setzen würde, wäre ich ja in 2 Jahren noch beschäftigt.

    Was die Fülle der Funktionen angeht... da bleibt mir denke ich nichts anderes als meinen Chef zu zitieren "Tu Gutes und sprich darüber" ;) Präsentation ist alles! Ein Geschenk packt man doch viel lieber aus, wenns schön verpackt ist :)

    Das seis nun mal von meiner Seite, wenn mir noch etwas einfällt, werd ichs nachreichen :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DaniK ()