Subaru würde mir sehr gut gefallen :-)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Subaru würde mir sehr gut gefallen :-)

      Hallo an alle Subaru-Fahrer,

      leider habe ich noch keinen, aber ein Kauf ist in den nächsten 2 Jahren geplant.

      Ich heiße Kay und komme aus Marburg.
      Da ich schon immer ein Allradfahrzeug haben wollte und mir die Zuverlassigkeit und Haltbarkeit
      (Habe ich schon oft gelesen, habe ja noch keine eigenen Erfahrungen)
      der Auto´s sehr gut gefällt, habe ich beschlossen,
      daß mein nächstes Auto ein Subaru werden soll.

      Hoffe hier im Forum schon mal viel wertvolle Information zu finden.

      Wünsche allen einen knitterfreien Herbst & Winter!

      Kay. :snoob:
    • Willkommen im Forum,

      die Subis halten wirklich ewig, der ärgste Feind ist der Rost, der Motor das Getriebe, die Elektrik und auch die Buchsen halten ewig.
      Hab heute wieder unter meinen Gt gesehen und als einzigen Kritikpunkt war ein Rost loch an der Karosse und oberflächlichen Rost an Lenkern das war es.
      Die Buchsen sind fast alle total rissig aber immer noch stramm. Das Getriebe schaltet trotz 240Tkm knackig, kein rumgerühre wie bei manchen VW's nach der Laufleistung. Der Motor macht keine merkwürdigen Geräusche und zieht ordentlich durch was will man mehr?

      Toyotas sind auch noch sehr zuverlässig aber sehen nicht so gut aus wie unsere Subis ^^

      Was für einer soll es denn werden (hoffentlich einer mit Ladedruck)?
    • Hallo gt-cube,

      vielen Dank für die freundliche Begrüßung. Die Probleme mit dem Rost kenne ich von
      alten Opel´s nur zu gut. Fahre im Moment einen Astra F, EZ: 11/94.
      Allerdings ist dieser bis auf den Tankeinfüllstutzen Rostfrei.
      Subaru´s gefallen mir schon seit eineiger Zeit recht gut.
      Da in 1-2 Jahren ein Fahrzeugwechsel aus gesundheitlichen Gründen ansteht,
      möchte ich mich jetzt mal genauer über die Auto´s informieren.
      Ein aufgeladenes Modell wird es leider nicht werden,
      da mir der Unterhalt zu teuer ist und ich leider als nächstes einen Automatik brauche.
      Wenn ich richtig gelesen hab käme da wohl nur der Forester S-Turbo in frage.
      Mir reicht aber die die Kategorie Impreza völlig aus.
      Nach dem Motto: "Schuster, bleib bei deinen Leisten",
      wird es dann wohl einer der ersten oder zweiten Serie werden.
      Über eine Beratung würde ich mich natürlich sehr freuen,
      aber wie oben schon geschrieben wird es sich wahrscheinlich noch bis 2018 hinziehen.