Arbeiten die im Frühjahr anstehen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Arbeiten die im Frühjahr anstehen

      Hi,

      nicht mehr lange und dann ist Winter vorbei ^^
      Was stehen bei euch für Arbeiten oder Veränderungen an eurem Subie an?

      Meiner bekommt ein neues Gewindefahrwerk, ein paar Lackarbeiten und den Wintergammel allg. wieder sauber machen

      Frühjahrsfotoshooting und dann geht´s ab auf den Nürburgring die alten Sommerreifen runter radieren :phatgrin:

      Lg Chris
    • Moin,
      Bei mir kommt das orangene Blinkerglas aus den Scheinwerfern, dazu kommt dann noch ein Blog Eintrag + Anleitung dazu ( das fehlt hier noch im Forum )

      Neue Sommerreifen auf die neuen Felgen.

      Da mein Impreza eigentlich keinen Schnee gesehen hat, fällt das Saubermachen relativ gering aus :D
      I ride because every line is different!
    • Nächsten Winter versuche ich auch das mein Subie im Trockenen bleibt,
      Bei uns ist es echt extrem mit Salz :S

      Bremsen sind bei mir auch down. ich verstehe ohne hin nicht warum Subaru in den GC Trommelbremsen rein gefummelt hat :chinese:

      Ich weiss nicht, aber das ist doch bestimmt der mega Aufwand die auf scheibe umbauen?

      Lg aus dem wieder weissen Schwarzwald :)
    • impreza_newby schrieb:

      Bremsen sind bei mir auch down. ich verstehe ohne hin nicht warum Subaru in den GC Trommelbremsen rein gefummelt hat :chinese:

      Ich weiss nicht, aber das ist doch bestimmt der mega Aufwand die auf scheibe umbauen?
      Der größte Aufwand dabei ist das Teile suchen. Nur mit Bremssättel und Scheiben/Beläge ist es leider nicht getan, du brauchst noch einige andere Teile.

      Wenn du mehr Infos möchtest kannst mich anschreiben oder du wartest bis ich den Bericht darüber schreibe, bin gerade dabei meinen 1.8er GC6, komplett auf GT Bremsanlage umzurüsten.

      Hab mir jetzt ein Ziel gesetzt bis April mit meiner Limousine fertig zu werden.
      ToDo:
      -Bremsen-upgrade
      -Fahrwerk-upgrade
      -Felgen
      -Lackierung
      -Alle Flüssigkeiten tauschen
      -Ventildeckeldichtung
      -Auspuffanlage bauen
      -Mittelkonsole mit Zusatzanzeigen
      -Unterbodenschutz
      -Achsteile sandstrahlen und lackieren
      -noch einige Spachtel/Schleif-Arbeiten
      ............und und und xD

      Soll pünktlich zur Tuningworld fertig werden (Daumen Drücken).
    • daniel__ schrieb:

      impreza_newby schrieb:

      Bremsen sind bei mir auch down. ich verstehe ohne hin nicht warum Subaru in den GC Trommelbremsen rein gefummelt hat :chinese:

      Ich weiss nicht, aber das ist doch bestimmt der mega Aufwand die auf scheibe umbauen?
      Der größte Aufwand dabei ist das Teile suchen. Nur mit Bremssättel und Scheiben/Beläge ist es leider nicht getan, du brauchst noch einige andere Teile.
      Wenn du mehr Infos möchtest kannst mich anschreiben oder du wartest bis ich den Bericht darüber schreibe, bin gerade dabei meinen 1.8er GC6, komplett auf GT Bremsanlage umzurüsten.

      @daniel__


      das hört sich top an :rolleyes:


      Ich hab´s nicht eilig mit dem Umbau.
      Hört sich an als hättest du das schon gemacht. Ist bestimmt auch ne teure Angelegenheit?! :huh:
      Ist ja nicht so das er schlecht bremst, aber schaut halt einfach doof aus.


      Freu mich schon auf dein Breicht über den Bremsenumbau 8)


      Lg Chris
    • daniel__ schrieb:

      impreza_newby schrieb:

      Bremsen sind bei mir auch down. ich verstehe ohne hin nicht warum Subaru in den GC Trommelbremsen rein gefummelt hat :chinese:

      Ich weiss nicht, aber das ist doch bestimmt der mega Aufwand die auf scheibe umbauen?
      Der größte Aufwand dabei ist das Teile suchen. Nur mit Bremssättel und Scheiben/Beläge ist es leider nicht getan, du brauchst noch einige andere Teile.
      Wenn du mehr Infos möchtest kannst mich anschreiben oder du wartest bis ich den Bericht darüber schreibe, bin gerade dabei meinen 1.8er GC6, komplett auf GT Bremsanlage umzurüsten.

      @daniel__
      das hört sich top an
      Ich hab´s nicht eilig mit dem Umbau.
      Hört sich an als hättest du das schon gemacht. Ist bestimmt auch ne teure Angelegenheit?!
      Ist ja nicht so das er schlecht bremst, aber schaut halt einfach doof aus.
      Freu mich schon auf dein Breicht über den Bremsenumbau
      Lg Chris
    • impreza_newby schrieb:

      Hört sich an als hättest du das schon gemacht. Ist bestimmt auch ne teure Angelegenheit?!
      Ist ja nicht so das er schlecht bremst, aber schaut halt einfach doof aus.
      Freu mich schon auf dein Breicht über den Bremsenumbau
      Lg Chris

      Kommt immer darauf an, mit welchen Komponenten du arbeitest. Wenn alles neu sein muss, dann wird es sehr teuer (in Relation zu dem Wert des Autos) und im Endeffekt wenn man Kosten/Nutzen gegenüber stellt unrentabel. Macht man es aber so wie ich, und sucht sich alle Teile gebraucht zusammen kann man seinem non Turbo verhältnismäßig günstig Optisch und auch Technisch aufwerten. Natürlich kauft man nicht alle Teile gebraucht, Scheiben/Beläge sollte man schon neu kaufen, aber auch da habe ich ein Schnäppchen gemacht und habe Scheiben & Beläge von Privat gekauft, die aber nie verbaut waren.
      Man muss nur die Geduld aufbringen, die benötigten Teile zum richtigen Preis zu finden.
      Werde natürlich demnächst ausführlich in meinem Bericht darüber informieren :)
    • daniel__ schrieb:

      impreza_newby schrieb:

      Hört sich an als hättest du das schon gemacht. Ist bestimmt auch ne teure Angelegenheit?! Ist ja nicht so das er schlecht bremst, aber schaut halt einfach doof aus.
      Freu mich schon auf dein Breicht über den Bremsenumbau
      Lg Chris
      Kommt immer darauf an, mit welchen Komponenten du arbeitest. Wenn alles neu sein muss, dann wird es sehr teuer (in Relation zu dem Wert des Autos) und im Endeffekt wenn man Kosten/Nutzen gegenüber stellt unrentabel. Macht man es aber so wie ich, und sucht sich alle Teile gebraucht zusammen kann man seinem non Turbo verhältnismäßig günstig Optisch und auch Technisch aufwerten. Natürlich kauft man nicht alle Teile gebraucht, Scheiben/Beläge sollte man schon neu kaufen, aber auch da habe ich ein Schnäppchen gemacht und habe Scheiben & Beläge von Privat gekauft, die aber nie verbaut waren.
      Man muss nur die Geduld aufbringen, die benötigten Teile zum richtigen Preis zu finden.
      Werde natürlich demnächst ausführlich in meinem Bericht darüber informieren :)
      Ok. Hab ich mir gedacht das´s haufen Geld kostet.
      Aber wie du sagst, bisl Gedult :)

      Nach deinem Bericht kann ich dann mal en Einkaufszettel schreiben :P

      Merci Daniel__ :thumbup:
    • Bei mir stehen jetzt noch folgende Dinge an:

      - Tüv ink. Gasdichtigkeitsprüfung
      - Gasfilterwechsel
      - Motor, Getriebe und Differenzialöl wechseln
      - Einen neuen Stoßdämpfer? ( Klappern an der Hinterachse. Könnte auch was anderes sein. )
      - Im Frühjahr 2 neue Sommerreifen
      - Evt. Eine Sportauspuffanlage
      - Aufpolieren und gründlich waschen.

      • Denke das wars erstmal :)
      Richtige Männer fahren Allrad,alles andere ist doch Pille Palle.
    • Hab auch noch so das ein oder andere auf der Agenda:
      - Neue Felgen
      - Zusatzinstrumente
      - Haube in Carbon-Folie
      - Lackschäden die der Vorbesitzer mit NAGELLACK ausgebessert hat mal ordentlich versorgen
      - Alle Flüssigkeiten frisch machen

      Zum Glück nur ein kleineres Programm :thumbup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lance ()

    • Auf jeden Fall steht eine ordentliche Grundreinigung an, dann steht eine Lackaufbereitung und Lackkonservierung auf dem Plan (ggf. mal durch einen Aufbereiter).

      Und den Unterbodenschutz kontrollieren und ggf. nacharbeiten.

      An sonsten, man höre und staune, keine Bastel oder Reparaturarbeiten (ich hoffe das bleibt! :) )
      Mit schönen Grüßen
      Limpreza
    • Ok ich hab auch noch was vor der Nase ...........


      Imp.2,0R : Hintere Stoßstange Lackieren ( leichter Kontakt mit Poller )
      Grundreinigung und Konservierung , Oile Kerzen und Filter sind neu ...

      Legacy : leichter Oilverlust rechte Motorseite mit glück Nockenwellensimmering
      sonst Kopfdichtung .. 2 Neue Reifen auf der Hinterachse, Kleine Lackfehler und Steinschläge beseitigen Bremsen rundherum dürfen neu inclu Scheiben

      Magirus Deutz : Ventildeckel Linke Bank undicht trotz neu , Batterien Laden ( alle 8 ) Oilwechsel mit Filtern und Oilschleuder , Koffer abdichten ,Leuchtbalken justiren evtl noch einen verbauen , Blattfedern schmieren .

      WRX STI : Bremsen rundherum Neu Scheiben und Beläge , Zahnriemen mit Wasserpumpe und allen Rollen , Klimaanlage braucht neuen Riemen samt Spannrolle und Hebelarm , Felgen sind gerade beim Aufbereiter , Kupplung ist schon Neu samt Schwungrad , Kofferdeckel Neu Lackieren ( rostig unterm Flügel ) Oilkühler verbauen , Oilwechsel , Kerzen , luftfilter ,

      reicht dann erstmal .........
    • Andy812 schrieb:

      Bei mir stehen jetzt noch folgende Dinge an:

      - Tüv ink. Gasdichtigkeitsprüfung
      - Gasfilterwechsel
      - Motor, Getriebe und Differenzialöl wechseln
      - Einen neuen Stoßdämpfer? ( Klappern an der Hinterachse. Könnte auch was anderes sein. )
      - Im Frühjahr 2 neue Sommerreifen
      - Evt. Eine Sportauspuffanlage
      - Aufpolieren und gründlich waschen.

      • Denke das wars erstmal :)

      Tüv ist neu. Bei der Gasdichtigkeitsprüfung war alles in bester Ordnung.
      Klappern von der Hinterachse waren auf der Fahrerseite vorne und hinten die Koppelstangen. Wurden gewechselt.
      Jetzt stehen noch die ganzen Ölwechsel an und die neuen Reifen. Denke es werden die Uniroyal Rainsport 3 werden. Hatte zuletzt die Hankook Ventus Prime geholt aber auf nassem nicht so gut zu gebrauchen.

      Gruß Andy
      Richtige Männer fahren Allrad,alles andere ist doch Pille Palle.