Unterschiede Kraftstoffpumpe Impreza GT zum Impreza NonTurbo?

    • Classic

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Unterschiede Kraftstoffpumpe Impreza GT zum Impreza NonTurbo?

      Hallo Subi-Profis,

      wisst ihr vielleicht ob die Förderleistung und der Benzindruck gleich ist beim 1,8/ 2,0 Impreza Gc und beim Gt?
      Ich brauch nähmlich schnell ne neue Pumpe, ihr könnt mir auch eine Empfehlen.

      Ich bin sehr dankbar für zügige Antworten.
    • Leider nicht ganz so zügig, sorry:

      Ob das die Gleichen sind, kann ich dir nicht sagen, aber die Spritpumpe ist so ziemlich mit das erste Teil, was man für Leistungssteigerungen mit wechseln sollte beim Subi. Ich hatte bei mir damals eine Walbro mit 255L/min Förderleistung, dieses Modell wird ziemlich häufig verbaut und die wurde mir auch vom Gengler von GP- Tuning damals empfohlen.. Kostet halt auch einn bisschen was.


      Wenn du keine Leistungssteigerungen fährst, dann würde ich lieber die vom 2.0 Liter modell einbauen. Die hat, sollte es Unterschiede geben, logischerweise mehr Förderleistung als die 1.8er Pumpe und mehr Förderleistung ist besser als zu wenig.

      Man könnte auch mal zum Subihändler gehen und gucken ob die Teilenummer von beiden Modellen die gleiche ist oder unterschiedlich. Wenn sie unterschiedlich ist, heisst das aber auch nicht automatisch, dass die Pumpen anders sind, weil Subaru oft für ein und das selbe Bauteil für verschiedene Modelle unterschiedliche Teilenummern vergibt :/

      Wenn du ne 1.8er Pumpe zufällig parat hast, dann einfach einbauen und testen. Wenn das Auto unter Volllast dann das stottern anfängt bzw. das Gas nicht mehr annimmt, dann ist die Förderleistung zu gering ;)
    • Wirklich schade das du mir jetzt erst antwortest, ich hätte die Spritpumpe vom Schrotti geholt, weil die Originale ca.170€ kostet.
      Die Teilenummern sind verschieden und ich denk eher die Sauger werden ne andere Pumpe haben wie die Wrx/Gt und die Sti's haben nochmal andere, dabei ist der Druck gleich nur die Fördermenge soll größer sein.
      Ich hab das dann aber wieder verworfen weil ich keine Pumpe haben wollte, die genauso viel gelaufen hat wie meine alte.

      Also hab ich eine sehr wenig gelaufene Walbro Kraftstoffpumpe von Ebay Kleinanzeigen für 60€ gekauft. Ich bin mir nur unsicher wie ich sie richtig befestige weil ja viele sich wegen der Lautstärke beschwerten.
    • Die Walbro-Pumpe zu befestigen war kein Problem, sie war auch kaum lauter und nur hörbar wenn die Sitzbank draußen ist.
      Da Problem ist aber das man die ECU anpassen muss oder einen Benzindruckregler einbauen sollte weil er sonst zuviel Einspritzt, denn er kann nicht soviel Kraftstoff zurück in den Tank fördern.
      Außerdem hab ich gelesen das die Serienpumpe auch für 300PS noch ausreicht!