Fehlercode 1092 selbst beheben?

    • Bug/Peanut

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fehlercode 1092 selbst beheben?

      Hey,
      an meinem 01er WRX habe ich ein Problem mit dem Fehlercode 1092. Anfangs kam der Fehler nur sporadisch. Einmal alle drei Monate. Nach dem löschen war Ruhe. Nun ist der Fehler permanent da und zwar immer wenn das Auto kalt ist. Motor an, Warnleuchte an. Wenn ich ihn dann direkt lösche bleibt er aus. Wenn das Auto dann wieder kalt ist und ich starte den Motor gibts das selbe Problem. Wenn er noch warm ist, dann nicht. Kann man das Problem selbst beheben ohne riesiges Fachwissen?

      Danke schonmal im vorraus und VG Mario
    • Nur die Amis?Noch nie gehört.

      Zum Beheben:
      Die Dinger sitzen zwischen Ansaugspinne und Block, ist quasi ne 2. Drosselklappe mit nem Bypass.(Jeder Zylinder hat eine).
      Gesteuert werden die per Stepper Motor von der ECU, pro Bank ein Stepper.Der Fehlermeldung nach ist das 2. System Fehlerhaft, bzw schließt nicht.
      Entweder is ne Steuerleitung fehlerhaft(gebrochen, bei Hitze sorgt die Dehnung des Kupfers für Kontakt) oder in der Umgebung des Systems ist eine undichte Stelle, der Motor zieht dann im Kalten zu viel Luft, dadurch bemerkt er den Fehler(Nachdem er andere elektronisch Aktive Komponenten ausgeschlossen hat).
      Dadurch wird es Umfangreich, es kann n gebrochener Schlauch sein, ne Rissige hart gewordene Dichtung, schlimmer wäre dann n Riss im Gehäuse der Klappen oder Kabelbruch.
      Letzteres ist am Schlimmsten zu finden.(Kabelprüfen und Tauschen).Vor allem sieht man nen Riß im Schlauch kaum, da er im warmen Zustand normal arbeitet dürfte der Riss sehr minimal sein.