Impreza uk 2000 trubo auslese stecker nicht da rhd

    • Classic

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Impreza uk 2000 trubo auslese stecker nicht da rhd

      Habe ein Impreza Uk 2000 my97
      Habe das steuergerät gewechselt jetzt muss ja die wegfahrspeere neu programiert werden.
      Bin mit ihn zur Subaru Werkstatt und die finden kein brauchbaren Auslesestecker.
      Da wo er sein solte ( unterm lenkrad )ist keiner nur die Ausparung dafür .
      Die haben im Fußraum links neben den Kupplungspedal ein stecker gefunden kein odb und kriegen dafür kein adapter.
      Der eine Mechaniker hat vermutet das da ab Werk der Stecker raufgesteckt wird der unters Amaturenbrett geht kann das sein ?
      Was fürn stecker benötige ich zum auslesen das Bild habe ich aus dem Netz da mein auto noch in der Werkstatt ist

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Reinhard ()

    • Für Fahrzeuge die den Alten Stecker haben, aber das neue Protokoll nutzen wäre der prinzipiell richtig.(Sollte hier aber eigentlich nicht zutreffen da um das Baujahr 96 der wechsel der Stecker und auch auf OBD stattfand.Zwischen OBD und OBD II besteht Steckertechnisch kein Unterschied, dort wurde nur das Kommunikationsprotokoll geändert)
      Ob das bei dir zutrifft weis ich nicht, der Stecker auf deinem Bild hat 4 Pins zuviel.
      (Hast du allerdings einen mit insgesamt 10Pins gefunden der die u.G. Aufteilung hat passt das, eigentlich sind die Stecker Gelb, Schwarz oder Weiß.)
      Man sieht ja die Gruppierung von den Pins(in deinem Bild von links nach rechts wäre das 2-4-4-4, der Adapter hat 4-2-4 wie auch der richtige Stecker).
      Da müssen die Jungs von Subaru mal hinter der Verkleidung auf eine genauere Suche gehen.Einfach Spurlos verschwindet der nicht.
      Vielleicht hat sich der Stecker aus der Verkleidung gelöst und jemand hat Ihn hinter die Verkleidung gestopft oder dort mit Tape etc. angeklebt, damit er nicht immer "runterfällt".