Fragen zum Impreza 2.0D Classic 109PS BJ 2010 (AT Version)

    • Hatch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fragen zum Impreza 2.0D Classic 109PS BJ 2010 (AT Version)

      Hey,
      Ich heisse Thomas, ich komme aus AT, Burgenland, 23 j.

      Ich habe meinen Impreza ja schon ein paar Wochen, und ich habe auch schon ein paar Fragen dazu:
      1) Allrad
      2) Motor
      3) optimale Gangwahl

      Ich finde den Impreza einfach hammermässig geil, die 109PS sind zwar ein klein bisschen zu wenig, aber dafür schiebt er unten(1,8k bis 3k rpm) eh schön an, mein Golf 3 Cabrio 1,9 TDI ist dann aber doch etwas flotter dank 130 PS Chip.
      Verarbeitung im Innenraum.... gaga, habe aber laut den ganzen Tests schon vor dem Kauf nichts anderes erwartet. dafür wirkt er von aussen umso schöner und "sportlicher" als die ganzen anderen Kleinwagen-Verschnitte.

      1) Wie funkt der Allrad mit einer Visco-Kupplung? wieso überhaupt Visco, wenn eh 1x HA-, VA-, und Mittel-Diff vorhanden ist...
      Und wie ist die Kraftverteilung am Schnee zB., wenn ich quer ne Kurve mit 1/2 bis 3/4 Gas durchfahre? Geht da mehr als 50% auf HA oder IMMER (?!?!) 50:50?

      2) Meine AT Version hat ja angeblich den selben Motor wie von 150 PS 2.0D, nur andere Software, stimmt das? Wenn ja, wo kann ich eine offizielle Subaru 150 PS Software installieren lassen, und wv. kostet das ca.?

      3) ich fahre täglich 20 km Bundesstrasse, mit einigen 70ern, und heim dann über Autobahn 30 km, also 50 km täglich.
      fahre ich Bundesstrasse 90 km/h durch im 4. Gang mit 2,1k -2,3k rpm .... 3,8l Verbrauch.. also realistisch +0,4 also 4,2
      fahre ich 90 im 5. mit 1,9 bis 2k rpm, zeigt er schon 5,2l an
      110 bis 120 km im 6. Gang bin ich schon bei ordentlichen 6,4-6,8l laut BC
      *__________* im 5. Gang bin ich jedoch bei 6,8 bis 7,4l .....
      Alles die selbe Strecke und selbe Richtung
      Stimmt was nicht mit dem Motor/Antrieb, oder muss ich das Auto nach Möglichkeit immer über 2k rpm fahren dass ich "öko" und sparsam unterwegs bin?
      In der Ortschaft fahre ich ja auch unter 2k rpm im 3. Gang 55 bis 60 lt. Tacho, 2. Gang geht da überhaupt nicht.

      in welchem Drehzahlbereich gurk ich denn am besten herum um halbwegs zügig (aber sparsam) UND motorschonend?
      Welche Drehzahl wird bei längeren Strecken dauerhaft eigentlich schädlich für den Boxer-Diesel? bzw. lässt den DPF zusehr vollwerden?

      Danke mal im Voraus!
      Das ist mein allererster Diesel der Filter hat im Abgasstrang, und dann gleich EURO5 DPF...
      Mit freundlichen Grüßen Tom
    • Hallo Hatch kollege.
      Ich habe zwar keinen Diesel aber ich denke ein paar antworten kann ich dir dennoch geben.
      Soweit mir bekannt ist ,haben nur die Sti´s das DCCD ,sprich das verstellbare Mitteldifferntial
      Die Diesel und auch mein WRX hat kein Mitteldiff, somit wird die Lesitung immer 50/50 verteilt.
      Beim 5 Gang Getriebe sieht es so aus das im Getriebegehäuse selber eine Welle von der Kupplung kommend umgeleitet wird auf eine andere Welle, mach hinten ist dann einmal der Anschluss für die Kardanwelle nach vorne geht das dann zum vorderen diff. ( Ich hoffe das ist verständlich. )

      Wenn ich das Richitg sehe hast du den 1.5R mit 79 kw !?

      Wenn du auch einen 2.0D hast ist es sehr wahrscheinlich das du den gleichen Motorblock hast, was aber nicht heißen muss das anbauteile wie z.b der Turbo der gleiche ist. kennst du die genaue Motorbezeichnung?

      Also Grundsätzlich haben diesel ja immer viel kraft,Sprich du kannst immer hohe Gänge wählen. Ab und zu muss der halt mal frei geblasen werden.
      Boxer ist halt was durstiger :) Liege im Schnitt so bei 12 Litern und die Sti´s sogar noch etwas höher
      Wer Rechtschreibfehler findet kann se behalten :D :D :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mihau500 ()

    • Hey, danke für die Antwort.

      ich habe keinen 1,5R, es ist ein 2.0D Boxer Diesel, nur eben die Össi Version wovon n paar 100 verkauft worden sind (ich würde mir auch die 150PS Version kaufen, wäre es nicht um so viel teurer, und ich bin ein Sparefroh :)

      im Zulassungsschein steht EE20 oder 20EE bei Motortyp.
      Laut sehr vielen Subi Foren besteht die Meinung, dass der 109 PS Boxer Diesel nur eine leistungsreduzierte Version per Software ist, um sie besser im österreichischen Markt anbringen zu können. Hat aber bei der geringen Verkaufszahl doch nicht so gut funktioniert.
      Ich habe bevor ich mir den 109 PS Diesel geholt habe, ca. 80 Imprezas 2.0D mit 150 PS Motorisierung gefunden, der 109 PS BD war ein reiner Glückstreffer meiner Mum und auch der einzige auffindbare 109 PS BD. An und für sich eine gute Entscheidung - ich hätte mich bei 2008 bis 2009er BD 150 PS umgeschaut(wären auch um rund 5k € günstiger gewesen) - da hätte ich mir ne Sparkasse geordert mit den DPF-, Kurbelwellen-, AGR-, DPF Reinigung -(alle 350 km...wtf) -Problemen

      der Diesel hat kein Mitteldiff, ok, kann dann das "hüpfen" das ich bei 180 km/h und schneller spüre (es ist sehr seltsam, fängt aprupt bei 180an davor nichts) von der Visco kommen, die sich net "entscheiden" kann, ob sperren oder nicht? Mir ist aufgefallen, durch den Motor sind die Reifen vorne etwas platter, die hinteren Reifen dagegen geben so gut wie gar nicht nach, als ob das vom Antriebsstrang kommen würde und die vorderen etwas langsamer laufen würden als die hinteren (Drehzahldiff. sperrt ja die Visco so wie ich das verstanden habe)

      Mit freundlichen Grüßen tom

    • Hey,
      danke für den Tipp, werd ich mir mal aufschreiben

      Weisst du genaueres wegen dem 109 PS BD? Ich würde mich doch gerne absichern was den 2.0D Boxer Diesel betrifft, wenn es doch nicht komplett identische Motoren sind, dann lass ich das Chippen, läuft ja auch ziemlich gut mit 109 PS :)

      Heute erst n kleines Beschleunigungs-Rennen von der Autobahnauffahrt weg mit einem Smart ForFour 1.5 109 PS, von der Auffahrt bis ca. 140, 150 km/h hat der 1,5l benziner keine Chance, ab der Geschwindigkeit geht eben dem Diesel die Luft aus und der Smart überholt mich, Topspeed fahre ich nicht, denke aber durch die lange Übersetzung hätte ich trotzdem mehr Endgeschwindigkeit.

      Mit freundlichen Grüßen Tom
    • Also soweit ich das hier lese ist der Motor Baugleich und es lediglich die Software.Den Hintergund das die Versicherung dann bei den Ösis etwas billiger ist kann man ja nachvollziehen,allerdnigs soll es auch etwas mit dem Verbauch zu tun haben


      Gedrosselter Motor bei Impreza 2.0d? - Boxer-Diesel - Subaru Community
      Wer Rechtschreibfehler findet kann se behalten :D :D :D