Impreza richtig bergen

    • Alle Modelle

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Impreza richtig bergen

      Hallo zusammen,
      ich hoffe ihr könnt mir helfen.

      Wenn ein Impreza abgeschleppt werden soll, nimmt man die Abschleppöse und fertig. Der Wagen wird auf dem Asphalt, in der Waagerechten gezogen, bei richtiger Herangehensweise wenig Belastung für Mensch und Maschine.

      Was ist aber, wenn der Impreza sich leicht zur Seite geneigt, in einem verschneiten Straßengraben befinden würde?
      Wenn in diesem Fall der Wagen wieder auf "festen Untergrund" gezogen werden soll, können deutlichst höhere Kräfte benötigt werden als beim normalen Abschleppen.

      Bei Geländewagen gibt es da schon mal abreißende Abschleppösen, weil es nun mal Abschleppösen und keine Bergeösen sind.
      Beim Impreza sind es natürlich auch keine Bergeösen.

      Also wie sollte man einen Impreza am besten bergen, wenn nur ein weiteres Fahrzeug und Seil vorhanden ist?

      Ich weiß, an meinem 2003er Kombi gibt es hinten eine Abschleppöse und auch zwei Verzurrpunkte für den Transport, welche laut Bedienungsanleitung ausschließlich für das Verzurren gedacht sind.
      Sind die stabiler als die Abschleppöse aber ggf. nicht offiziell dafür zugelassen?

      Gibt es vorne stabile Alternativen zur reinschraubbaren Abschleppöse?

      Ich freue mich auf eure Antworten :)
      Mit schönen Grüßen
      Limpreza