Tutorial zum Bremsenentlüften ?

    • Alle Modelle

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tutorial zum Bremsenentlüften ?

      Hallo Subie-Gemeinde,

      hat jemand ein Tutorial zum Bremsen entlüften?

      Will meine Bremssättel wieder frisch machen und dabei auch neue Bremsflüssigkeit nachfüllen.

      Hat da jemand was ?

      Gruß
      dustin
      I ride because every line is different!
    • ​Zum Bremsenentlüften:

      VORSICHT:
      Es darf nur frische Bremsflüssigkeit der Sorte DOT3 oder DOT4 (FMVSS Nr. 116) verwendet werden. Entlüftungsschrauben beim Lockern mit einem Lappen abdecken, damit keine Bremsflüssigkeit auf benachbarte Bauteile gelangt. Bremsflüssigkeiten von verschiedenen Herstellern nicht vermischen, um eine Qualitätsminderung der Flüssigkeit auszuschließen. Sorgfältig darauf achten, daß kein Schmutz oder Staub in den Ausgleichbehälter gelangt.HINWEIS: Mit den Bremsen (Rädern) beginnen, die an der Sekundärkammer des Hauptbremszylinders angeschlossen sind. Der Abstand zwischen dem Loslassen und erneuten Niedertreten des Bremspedals muß ca. 3 Sekunden betragen. Das Entlüftungsventil an jeder Bremse für 1 bis 2 Sekunden öffnen. Während des Entlüftens sorgfältig darauf achten, daß der Ausgleichbehälter stets gefüllt ist, damit keine Luft in das System eindringen kann. Das Bremspedal darf nur langsam betätigt werden. Diese Arbeit läßt sich leichter und sicherer ausführen, wenn sie von zwei Personen gemeinsam erledigt wird.1) Sicherstellen, daß alle Anschlüssen und Leitungsverbindungen der Bremsanlage dicht sind.2) Einen durchsichtigen Kunststoffschlauch auf die Entlüftungsschraube stecken und das andere Ende in ein mit Bremsflüssigkeit gefülltes Gefäß eintauchen.Reihenfolge beim Wechseln der Bremsflüssigkeit:(A) vorn rechts → (B) hinten links → (C) vorn links → (D) hinten rechts3) Das Bremspedal langsam durchtreten und in der tiefsten Stellung festhalten. Dann die Entlüftungsschraube öffnen und Luftblasen zusammen mit Bremsflüssigkeit entweichen lassen. Entlüftungsschraube nur 1 bis 2 Sekunden geöffnet lassen. Anschließend das Bremspedal wieder langsam loslassen.Diese Arbeitsschritte solange wiederholen, bis in der austretenden Bremsflüssigkeit keine Luftblasen mehr erkennbar sind.Nach jedem Loslassen des Bremspedals ca. 3 bis 4 Sekunden warten, dann das Pedal erneut betätigen.VORSICHT:Entlüftungsschrauben beim Lockern mit einem Lappen abdecken, damit keine Bremsflüssigkeit auf benachbarte Bauteile gelangt.HINWEIS:Das Bremspedal darf nur langsam betätigt werden.4) Nach dem vollständigen Entlüften die Entlüftungsschrauben mit dem vorgeschriebenen Drehmoment anziehen.Anzugsdrehmoment für Entlüftungsschraube: 8 Nm (0,8 kgf-m)5) Diese Schritte zuerst an den Rädern durchführen, die an die Sekundärkammer des Geberzylinders angeschlossen sind. Dann den Primärkreis entlüften.Nach Abschluß dieser Arbeiten das Bremspedal vollständig niedertreten und ca. 20 Sekunden festhalten, um das System auf Dichtigkeit zu überprüfen.Also zum Verständnis. Einer tritt aufs Bremspedal, wenn der andere, der an der Entlüftungsschraube ist, das Signal dazu gibt.Nach oben schreien: "Bremse drücken", gedrückt halten, Entlüftungsschraube öffnen (nur ein bisschen), 1-2 Sekunden warten, Entlüftungsschraube schließen, nach oben schreien: "Bremse auf", warten und das ganze nochmal, solange, bis keine Blasen mehr rauskommen. Lieber einmal mehr Flüssigkeit rausdrücken, als zu wenig. Und immer darauf achten, das im Bremsflüssigkeitsbehälter genügend Bremsflüssigkeit drin ist!! Die ausgelaufene Bremsflüssigkeit kann nicht wiederverwendet werden !!! Entsorgen (anständig!!).


      Aus einem anderen Board, hoffe es hilft.
      Bei Unsicherheiten, lass unbedingt die Finger davon!


      Beste Grüße
      Max
      "Travel Build racecar while you're young and able.
      Don't worry about the money, just make it work.
      Experience Racecar is far more valuable than money ever be."
      :modo:
    • Hab es jetzt nicht ganz durch gelesen, aber den Hauptbremszylinder komplett durch zu drücken ist/soll nicht sehr förderlich für die darin verbauten Dichtungen sein.
      Was ja auch logisch ist . Weil der Druckkolben sonst nie voll ausfährt.

      Will dir da keine Angst machen, ich hab schon mehrere Bremsen so entlüftet. Auch Fhzg die älter wie 20 Jahre waren und es hat funktioniert. Jedoch besteht die Möglichkeit den HBZ zu zerstören.

      Will mir eigentlich schon seit längerem sowas hier gönnen : Laser 4832 Manueller Bremsenentlüfter 2 Liter:Amazon.de:Auto
      :thumbsup: Hubraum statt Wohnraum :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SubiX ()

    • Soweit mir bekannt, is das manuelle Pumpen nicht gesund bei Fahrzeugen mit ABS, das predigt mir jeder Bekannte gelernte Mechaniker, egal ob jung oder alt.
      Bei ABS soll man das mittels ner unterdruckpumpe machen, die zieht alt raus und neu rein.
      Wirklich nachvollziehen kann ichs nicht, ausprobiert habe ichs allerdings noch nicht.(bei nem Hobel mit ABS).
      Meine hat den kram ja nicht:-)
    • danke für die antworten.

      dieses gerät kenn ich. ein bekannter meinte das geht auch einfacher, indem man nen alten deckel vom bremsflüssigkeitsbehälter nimmt, da ein autoventil reinschraubt und das ganze dann mit 0,5 bar aufpumpt.
      ich denke ich werde das mit dem deckel und dem autoventil ausprobieren. falls das nicht klappt mach ich das wie maximus_crime beschrieben.

      gibts ne möglichkeit die bremssättel zu demontieren ohne dass die ganze flüssigkeit flöten geht?

      wollte einfach mal wissen wie das so im allgemeinen funktioniert. (am eigenen downhill rad mach ich das auch selbst, wobei am subie ist das nochmal ne andere kategorie)

      gruß
      dustin
      I ride because every line is different!
    • Nachteil an dem Reifenventil ist,das keine Bremsflüssigkeit nach gefördert wird und wenn man nicht aufpasst wieder Luft im System hat. Aber sonst keine schlechte idee.

      Damit dein Bremssystem nicht ganz leer läuft kann man solche Schlauchschellen benutzen.
      Vigor Schlauchklemmen-Satz 4-tlg. V3381:Amazon.de:Baumarkt

      Einfach an die Bremsschläuche klemmen.
      :thumbsup: Hubraum statt Wohnraum :thumbsup: