Lenkung defekt?

    • Bug/Peanut

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lenkung defekt?

      Hallo, ich habe in meiner Lenkung einen Punkt in jederseite wo die Lenkung anfängt zu zucken. So das ich einfach kein Gefühl bei der Fahrt. Das Problem habe ich aber auch im Stand wenn ich lenke geht es zu ein gewissen Punkt normal und dann drückt die Lenkung in die andere Richtung oder hin und her. Hat jemand eine Ahnung woran es liegt?
    • Möglicherweise Lagerspiel oder zu wenig ServoÖl.
      Wobei du aber bei ner Servo nicht wirklich von "Gefühl" reden kannst.
      Den Punkt den du beschreibst hat meiner auch, jedesmal wenn man sich vom Lenkeinschlag her knapp vor dem Maximum befindet tut er das.
      (Okay jetzt nicht mehr, habe meine Servo gegen ne Ordentliche Packung "Gefühl" getauscht, sprich sie ist raus.)

      Wenn du am Ende des Lenkweges bist, ist es eigentlich normal beim oder kurz vor dem Lenkanschlag nen größeren Gegendruck zu haben, das Wackeln kann darin die Ursache haben das deine Servopumpe ja nicht ständig eine Konstante Menge fördert, sie Produziert je nach Motordrehzahl mehr oder weniger Druck, bei tiefer Drehzahl ist der Abstand zwischen 2 Druckschüben größer als bei hoher.Am ende des Lenkweges liegen die höchsten Gegenkräfte an(evtl. sogar durch ne Feder, die zu hartes Anschlagen verhindern soll).Diese sind dort höher als auf z.B. der Mitte des Lenkweges.
      Durch das Wechselspiel(also welche kraft grade stärker ist) bedingt durch ein nicht konstantes anliegen von Druck kann der Eindruck des Wackelns entstehen, merkst aber nur im Lenkrad, der Reifen sollte sich nicht rühren.

      Was anderes ist Wackeln bei z.B. Geradeausfahrt, das deutet zunächst auf Ungewuchtete Räder hin, schlimmstenfalls eine ,durch was auch immer verursachte, unwucht in der Bremsscheibe.Noch ferner, aber nicht unmöglich wäre ein Lagerschaden der Achsaufhängung oder ein Schaden im Lenkgetriebe.