Sti Springt nach Klimaausbau nicht mehr an!!

    • Alle Modelle

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sti Springt nach Klimaausbau nicht mehr an!!

      Hallo zusammen,

      Ich habe ein kl. Problemchen und hoffe ihr könnt mir da helfen.

      Ich habe vorgehabt dem STI MY03 vor 2,5 Wohen eine kleine Auffrischung zu verpassen.
      Einen grösseren Wasserkühler inc. neuen Schläuchen.
      Und einen FMIC.
      Einen neuen Keilriemen
      Einen Fächerkrümmer inc Uppipe

      und wo ich grad dabei war habe ich auch zugleich die Klima raus geschmissen, komplett da keinerlei Funktion mehr bestand und ich diese sowieso nie benutze.

      Gesagt getan ich habe
      Sicherungen Klima entfernen,Leitungen im Motorraum demontieren,Klimakompressor, Spannrolle und Keilriemen demontiert,Wasserkühler ausgebaut, Klimakühler entfernt.

      Vor besagten schritten habe ich natürlich die Batterie entfernt.

      Heute habe ich Ihn wider zusammengebaut.
      Stolz habe ich den Kühler mit Wasser befüllt vorerst um das System nochmal zu spülen.
      Batterie rein Zündung und .............................
      Anlasser rattert und rattert aber es passiert nichts, der Motor springt nicht an????

      Könnt ihr mir da vielleicht weiterhelfen?
      Danke im voraus.
    • Schnapp dir ein Service Handbuch und durchkämme die gezogenen Sicherungen nach Doppelbelegungen.
      Soweit mir bekannt sind die von den Lüftern z.B. mit bei der Klima aufgehangen.Auch die Relais davon.
      Schlimmstenfalls musste die Kabel und Sicherungen der Klima wieder reinbasteln.

      Hab bei mir nur die Hardware im motorraum entfernt, Kabel usw. so gelassen.
    • Also ich habe heute nochmal geguckt un herausgefunden das ich wohl einen Fehler gemacht habe.
      Dieser Stecker war nicht richtig dran.
      Stecker.jpg - directupload.net

      So sieht mein derzeitiger Motorraum aus.
      Motorraum.jpg - directupload.net

      Der wagen springt sofort an und läuft bis er Betriebstemperatur erreicht hat ruhig.
      Er erreicht Betriebstemperatur der 2 te Lüfter springt an dann fängt er an unruhig zu laufen sehr unruhig.
      Die Motorkontrolllampe ist Orange und das ABS auch.
      Beide Lüfter laufen auf höhstem Niveau ab dann ohne Pause warm auch immer.
      Ich habe die Heizung auf 30 Grad um das neugefüllte System in Schwung zu bringen doch die Heizung bleibt kalt.

      Jemand eine Idee was dem Bengel fehlt.?
      Hab jetzt erstmal das Relai von der Klima wider hinein gesteckt ohne Änderung.

      @ Masterchief83 eine Leitung war am Verdampfer und eine an der Leitung da beides nicht mehr vorhanden.

      Danke.
    • Gibts Fehlercodes? Lässt sich sonst schwer nachvollziehen, kann ja sein, dass du ausversehen Kabel beschädigt hast beim Ausbau...



      Jetz wo ich mir das Bild vom Motorraum so angucke.... Wo ist denn der Luftfilter hin? 0.o Die Verrohrung sieht seltsam aus, du hast doch das Rohr wo der LMM dran sitzt blind gesetzt 0.o Also entweder ich steh grad voll aufm Schlauch oder da stimmt was nicht

      Du sagst, wenn du ihn startest, läuft er erst normal, bis die Lüftung einsetzt.. liegt das an der Lüftung an sich oder hängt das nur mit der größer werdenden Motorlast zusammen? Sprich: mal versucht Gas zu geben nach dem starten oder nur im Stand blubbern lassen?
    • guck mal ob er normal auf Gasgeben reagiert, wenn die 90°C noch nicht erreicht sind (kein Vollgas, nur gucken ob er da schon rummuckt)

      Was das ABS damit allerdings zu tun hat ist mir rätselhaft, kann eigentlich nur daran liegen, dass ein weiteres Kabel nicht richtig verbunden ist, du etwas zuviel an Relais/ Sicherungen entfernt hast oder schlicht daran, dass er den Fehler noch im Speicher hat von dem Zeitpunkt, als das eine Kabel noch nicht richtig verbunden war.
    • Imerator schrieb:

      Also ich habe heute nochmal geguckt un herausgefunden das ich wohl einen Fehler gemacht habe.
      Dieser Stecker war nicht richtig dran.
      Stecker.jpg - directupload.net

      So sieht mein derzeitiger Motorraum aus.
      Motorraum.jpg - directupload.net

      Der wagen springt sofort an und läuft bis er Betriebstemperatur erreicht hat ruhig.
      Er erreicht Betriebstemperatur der 2 te Lüfter springt an dann fängt er an unruhig zu laufen sehr unruhig.
      Die Motorkontrolllampe ist Orange und das ABS auch.
      Beide Lüfter laufen auf höhstem Niveau ab dann ohne Pause warm auch immer.
      Ich habe die Heizung auf 30 Grad um das neugefüllte System in Schwung zu bringen doch die Heizung bleibt kalt.

      Jemand eine Idee was dem Bengel fehlt.?
      Hab jetzt erstmal das Relai von der Klima wider hinein gesteckt ohne Änderung.

      @ Masterchief83 eine Leitung war am Verdampfer und eine an der Leitung da beides nicht mehr vorhanden.

      Danke.


      Moin,

      klingt für mich so als wenn dein Thermostat "hängt" und er nur auf dem "kleinen" Kühlkreislauf läuft.
      Deßhalb bleiben auch beide Lüfter an ?

      Noch mal was anderes. Das Verbindungsrohr wo dei Luftmassenmesser drin ist, kann man das auch einzelnd irgendwo kaufen ? ?( :D