Umbau eines 9/2005 WRX STI Prodrive Type UK zum Ringtool

    • Bug/Peanut

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Umbau eines 9/2005 WRX STI Prodrive Type UK zum Ringtool

      So ich denke nach fast 2 Jahren in denen ich hier im Forum bin stelle ich nun mein Projekt mal vor. Es hat lange gedauert bis ein passendes Fahrzeug gefunden habe ( Baujahr , Laufleistung, History , Ausstattung usw. ) das ich zum Ringtool aufbauen kann.
      Meine Entscheidung ist gefallen es ist 9/2005 WRX STI Type UK mit Prodrive Packet geworden . Er hat die altbewährte 2 L ( EJ207-Motor, 98 Oktan ) Maschine aber schon die Endscheidenen Neuerungen wie DCCD, die breitere Achse mit den verbesserten Radlagern, sowie fehlende Seitenairbags . Meine ersten Schritte an dem Fahrzeug waren relativ simpel. Habe erstmal das komplette Fahrzeug durchgeschaut auf Bühne und neue Scheinwerfer verbaut und getüvt. Anschliessenden haben wir die Leistungssteigerung überprüft.
      Prüfstand ergab 330 Ps auf der Achse was wirklich sehr beachtlich war. Direkt danach fingen wir an mit den Umbauten. Bestellt wurde einige neue Teile : Front LLLK, 3 Zoll AGA ab Turbo, ein Tein Gewindefahrwerk, Domstreben Packet Vorne und Hinten Oben sowie wie Unten Vorne , 2 Sabelt GT 90 Sitze inkl Konsolen und Adapter plus Airbag Blockierschalter, Luftfilter und einige Kleinteile.

      Nachdem die meisten Teile eingetroffen sind haben wir begonnen die Teile einzubauen und das Fahrzeug abzuspecken.
      Es wurde die IC Wasseraufspritzung entfernt ( Front LLK brauch es nicht ) wird niemals so warm zum Glück. Der komplette Kofferaum geleert ( Reserverad , Werkzeug, Verkleidung ) , Die Rückbank inkl aller Gurte wurde entfernt. Das Fahrwerk verbaut sowie alle Domstreben. Derzeit warten ich noch auf die Sitze die als nächstes Folgen.
      AGA ab Turbo wurde auf offene 3 Zoll geändert ohne Kat

      Die nächsten Teile auf der Bestellliste sind eine 2,5 Ölwanne inkl Ölkühler mit Thermostat sowie eines Twinscrollturbo Packets ( Hersteller mache ich mir noch Gedanken drüber ) .
      Des weiteren kommen noch 850 Düsen eine 400 Walbro sowie einem besserem Short Ram Kit / Airbox mit Luftleitungen zu den Nebelscheinwerfer Einlässen.

      Habe einige Bilder und hoffe man kann derzeit gut erkennen wie weit wir gekommen sind.

      Das Getriebe wird im Winter ausgebaut und Doppeltsynchronisiert sowie eine noch stärkere Kupplung verbaut ( derzeit bis 450 NM ) neue soll bis 800 NM gehn

      Mein Ziel ist ein Fahrzeug aufzubauen das perfekt Kombination aus Leistung und Performance . Ich wil die ereichten Ps ( ich hoffe auf ca 500 ) auch wirklich auf die Strasse bekommen.

      Ich bin für jeden Typ bzw Hilfe dankbar den es ist mein erster Twinscrollturbo Umbau.
      Bilder
      • 20140806_155906.jpg

        3,4 MB, 4.128×2.322, 18 mal angesehen
      • 20140806_160258.jpg

        3,95 MB, 4.128×2.322, 16 mal angesehen
      • 20140717_085318.jpg

        2,21 MB, 4.128×2.322, 14 mal angesehen
      • 20140805_141843.jpg

        3,13 MB, 4.128×2.322, 12 mal angesehen
      • 20140806_142255.jpg

        2,8 MB, 4.128×2.322, 13 mal angesehen
      • 20140806_142304.jpg

        3,5 MB, 4.128×2.322, 15 mal angesehen
      • 20140806_180108.jpg

        2,49 MB, 4.128×2.322, 13 mal angesehen
      • 20140807_091037.jpg

        2,49 MB, 4.128×2.322, 16 mal angesehen
      • 20140807_091046.jpg

        2,9 MB, 4.128×2.322, 14 mal angesehen
      • 20140807_091055.jpg

        3,53 MB, 4.128×2.322, 15 mal angesehen
    • Sobald alle Umbauten abgeschlossen sind gibt es noch ein paar Semi Slicks und dann gehts zum Mappen.
      Derzeit sieht er optisch so aus. Natürlich wird ganz zum Schluss nach allen Umbauten auch noch die Optik verändert und wenn nicht das Geld ausgegangen ist bekommt er auch noch ein paar neue Felgen.
      Bilder
      • 20140807_103124.jpg

        3,99 MB, 4.128×2.322, 14 mal angesehen
      • 20140807_103133.jpg

        2,65 MB, 2.322×4.128, 13 mal angesehen
      • 20140807_103140.jpg

        3,17 MB, 2.322×4.128, 15 mal angesehen
    • Moin,
      cooles Projekt !!! Aber ich möchte dir gerne drei Denkanstöße geben.
      1. Meiner Meinung nach ist die 400er Walbro(es reicht auch eine 255) für 850er Düsen overkill,es sei denn du fährst e85
      2. Kommst Du mit 500 PS an die Leistungsgrenze der OEM Fuel Rails.
      3. Solltest Du über ein richtiges CAI nachdenken wo der Luftfilter im Kotflügel/Radhausschale sitzt

      Gruß

      Christian
    • So nun ist es soweit . Am Sonnatg ist Premiere. Fast alle Umbauten sind abgeschlossen. Er bekam einen Ölwechsel, neue Servoflüssigkeit , Getriebe Adi ) und eine Politur .Natürlich kommen noch einige Teile die Bestellt sind ( Stahlflex , Nebelscheinwerferblende ) aber alles in allem ist er bereit für den Ring.
      Fahrwerk wurde verbaut Domstreben oben hinten und unten. Er bekam eine Airbox direkt hinter der Nebelscheinwerferblende. Vollschalen ( Sabelt Gt 90 ) sowie Sabelt 6 Punkt Gurte. Die Optik wurde komplett überarbeitet. Ich hoffe es gefällt euch. Ich hoffe morgen kommen noch die neuen Semi Slicks . Er ist bereit für einige Testrunden. Derzeit bin ich auf der suche nach einer um einiges leisere 3 Zoll AGA ab Turbo mit Kat und vielleicht Mittelschalldämpfer.
      Bilder
      • 20140902_195522.jpg

        1,93 MB, 4.128×2.322, 8 mal angesehen
      • 20140911_095507.jpg

        2,51 MB, 4.128×2.322, 9 mal angesehen
      • 20140911_095459.jpg

        3,26 MB, 4.128×2.322, 11 mal angesehen
      • 20140918_194659.jpg

        3,26 MB, 4.128×2.322, 11 mal angesehen
      • 20140918_194711.jpg

        3,94 MB, 4.128×2.322, 9 mal angesehen
      • 20140918_184138.jpg

        3,63 MB, 4.128×2.322, 8 mal angesehen
      • 20140902_195226.jpg

        2,11 MB, 2.322×4.128, 10 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SanMiguel ()

    • Also ich meine es wird sicher noch einige Zeit in Anspruch nehmen aber natürlich ist auch geplant die Türverkleidungen auszutauschen ist aber nicht ganz so einfach wegen den Scheiben. Aber ich denke weitere Schritte wie Radio sowie Boxen fliegen raus und Gewicht sparen wo es nur geht werden weiter fortgesetzt. Allerdings soll das Auto immer noch eine Straßenzulassung haben daher sind manche Umbauten wie Käfig relativ schwierig. Ich hoffe über die Wintermonate finde ich einen geeigneten Platz zum schrauben.