Originale Nebelscheinwerfer vom Bug/Peanuteye mit anderen Leuchtmitteln optimieren

    • Bug/Peanut

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Originale Nebelscheinwerfer vom Bug/Peanuteye mit anderen Leuchtmitteln optimieren

      Hallo zusammen,
      die originalen Nebelscheinwerfer von meinem 2003er Impreza sind schön. Groß und Klarglas, das macht einen anständigen Eindruck.
      Doch ob ich die nun (bei Nebel) einschalte oder nicht, mehr/weiter sehen tu ich nicht.

      Klar, es wird unmittelbar vorm Auto deutlich heller, aber nach vorne oder zur Seite, kein Zugewinn.
      Das kenne ich eigentlich von allen Serien-Neblern, doch bei (mei)nem Subaru sollte das anders sein.

      Nun meine ich, dass in den Nebelscheinwerfern H3 Lampen verbaut sind. Somit könnte man auf Osram Nightbreaker unlimted umrüsten. Hat das mal jemand gemacht?
      Meint ihr es macht Sinn, mal die Spannung zu messen?
      Bei älteren Fahrzeugen baut man teilweise auf eine Relaisschaltung um und sorgt für eine bestmögliche "Stromzuführung".
      Aber bei nem Auto mit Frontmotor, aus dem Jahre 2003!?

      Oder stand schon jemand von euch vor dem selben "Problem" und alle Mühen waren ohne Erfolg?
      Mit schönen Grüßen
      Limpreza