Classic 1.8 - Auspuffanlage?

    • Classic

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Classic 1.8 - Auspuffanlage?

      Hallo liebe Com.! :)

      Da ich einen Subaru Impreza (MY95) mit einer 1.8Liter Maschine besitze, bin ich schon seit
      Tagen damit beschäftigt eine passende Auspuffanlage zu finden.
      Gewünscht wäre ein ESD mit einem großen Endrohr (z.B. 1x98mm).
      Bisher konnte ich aber nichts finden mit ABE.
      Alle bieten nur eine ABE / EG-Zulassung für die 2.0 Liter Maschine an.
      Magnaflow, Sebring Hot Steel, Remus Wildlabel habe ich auch nur für den 2.0 gefunden.

      Ich hoffe ihr könnt mir hier weiterhelfen.

      Danke im Vorraus!

      mfg. Daniel
    • Sicherheitshalber würde ich mir die ABE ausdrucken und damit mal zum Tüv und nachfragen.
      Es muss auch nicht zwingend heissen das die abe nur für den 2er ist, schließlich würde ne Überschrift recht umfangreich wenn dort alle Autos reingeschrieben würden.
      Der einfachste weg ist sich direkt an den Hersteller zu wenden, der kann dir ne vollständige abe zukommen lassen oder dir sagen ob dein auto mit drin steht.

      Habs bisher noch nicht erlebt dass sofern der 2L Sauger drin stand, nicht auch die kleineren drin waren.
    • Also fürn Sauger fallen mir auch nur die drei ein.
      Sicher gibt es noch einige andere, da ist dann aber die Zulassung recht umständlich und teuer, da dort keine Dokumente(ABE, Gutachten) beigelegt sind.
    • Antwort Remus :

      Vielen Dank für Ihre Anfrage!
      Leider müssen wir Ihnen mitteilen dass wir für Ihr Fahrzeug keinen passenden Schalldämpfer im Programm haben.


      Leider haben die nichts passenden, ich warte jetzt noch auf die Antwort von Sebring und Magnaflow, sag euch dann Bescheid.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von daniel__ ()

    • Magnaflow würde mich wundern, die haben nur universale ESDs.Zwar auch catbacks aber deren Anzahl ist sehr überschaubar.
      Deren ESDs gibts zwar grundsätzlich mit E-Zeichen(Street-Reihe), aber nie mit 100% passendem Halter und zuführrohr(Gibt nen Uni-Halter, der ist aber eher fürn A....
      ein passendes Zuführrohr musst du dir dann schweißen lassen.
    • Sagen wirs mal so, es gilt für bestimmte, ABER genau DAS ist nicht daneben gestanzt.
      Aufgrund des E-Zeichens bist auch nicht verpflichtet das Zertifikat mitzuführen.Woher soll man also herausfinden das das nicht passt?

      Aber nun mal ernsthaft, die Subarus stehen auch auf der Liste.Die meisten versenden das Dokument mit einem Auszug der sich auf eine Auswahl der Fahrzeuge beschränkt.
      (Spart Papier), daher solltest du also drauf achten das im Artikeltext von Subaru die Rede ist.
      Und nicht wundern, das Dokument ist in SPanisch/Englisch verfasst, liegt daran dass die E-Zulassung in Spanien beantragt und erlangt wurde.
      Sie hat aber aufgrund der bewilligung in einem EU-Land auch hierzulande die volle Gültigkeit.
      Lebenswichtig ist das dokument jedoch nicht.Viel mehr das E-Zeichen welches auf der Unterseite des Dämpfers eingestanzt sein sollte.
      Finger weg von gebrauchten mit anschweißplakette, das können die "Race" derivate sein und die haben kein E-Zeichen(auch wenn eins auf der Plakette ist) und sind DEUTLICH zu laut.
      (Aufgrund eines Fehlers zwischen Magnaflow und Distributor bekamen vor einigen Jahren eine Menge Race Dämpfer ab Werk diese Plakette verpasst(hat wohl n Lagerist 2 Regale Verwechselt), um da gegenzusteuern und der Rennleitung ne chance zu geben die falschen zu erkennen wurde auf die Plakette verzichtet und direkt das Gehäuse gestanzt.Dennoch gibt es auch legale mit Plakette, diese erkennt man an einem eingeschweißten Silencer in Trichterform, welcher innenseitig am beginn des Endrohres angeschweißt ist.

      Das ist aber mittlerweile ne weile her, glaube 2009 oder 2010 war das, denke mal so einen zu erwischen ist schwer.
    • Ok Vielen Dank für die Hilfe :)
      Ich glaube, wenn ich etwas an der Auspuffanlage ändern möchte bleibt mir nichts anderes übrig, als es mit Magnaflow zu versuchen.
      Ansonsten gibt es einfach nichts, das auf den 1.8er passt und dann auf mit Zulassung.
      Der Nachteil sind halt doch die nicht unerheblichen Anpassungsarbeiten, aber das werd ich in Kauf nehmen.
    • Nun ja ich habe es von FiberDynamix machen lassen. Tino ist da echt Fit wenn es um Abgasanlagen geht. Strömungsoptimierung, Titananlagen oder Sonderendrohre! Er hat echt ne menge Erfahrung und die Qualität ist wirklich 1A!

      Da du ja nur einen ESD haben willst, denke ich bist du mit 300-500€ Je nach Optik und Lautstärke inklusive Eintragung gut dabei!