Grüner Stecker unterm Lenkrad Frage !

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Grüner Stecker unterm Lenkrad Frage !

      Hallo ich besitze einen STI von Bj.2006 und habe einen Grünen Stecker unter den Lenkrad entdeckt (es ist nur 1 Kabel in dem Stecker ) bis jetzt war es getrennt und hat alles gut funktioniert aber wenn ich den Kabel verbinde und Zündung an mache geht der Ventilator an und aus ( obwohl der Motor kalt ist ) die Benzin pumpe geht auch an und aus ( nicht nur ein mal wie sonst immer ) den Motor kann ich normal starten und läuft normal nur die Motor Lampe auf dem Tacho blinkt ganze zeit...

      es hat mich bisschen unruhig gemacht und wollte fragen was ihr mein und ob jemand mit so was schon Erfahrung gemacht hat



      Mfg Patryk_STI
    • Wenn mich nicht alles täuscht hast du Bekanntschaft mit dem Onboard Diagnosesystem gemacht.

      Das System Prüft bei gestecktem Stecker sämtliche Teile elektrischer Natur.
      Das Blinken der MKL in gleich bleibendem intervall ist das "Alles ok" Signal, wenn ein Fehler auftritt signalisiert sie durch langes(Zehnerstelle) und kurzes(einer stelle) Blinken einen Fehlercode, anhand dessen man das Fehlerhafte teil ausmachen kann.
    • hallo

      erstmal danke für deine nette antwort :)

      also soll ich das so verstehen : der stecker soll getrennt bleiben und er ist nur zur einen "test" durch zu führen da ?

      und wenn die motor leuchte blinkt heisst es es ist alles ok ?

      soll ich es vielleich ein foto davon machen ? vielleicht kann mir einer sagen der den gleichen modell wie ich hat wie das bei ihm ist ?

      mfg
    • Foto ist definitiv nie falsch, so kann sichergestellt werden dass es besagter Stecker ist.
      Ja hast du richtig verstanden, er bleibt getrennt, Treten Probleme auf(Läuft nicht richtig oder die MKL geht an) steckt man ihn, und das Diagnose System Blinkt einem den Fehler entgegen, sofern dieser erkannt und gespeichert wurde.
      Es wird nicht alles überwacht, manchmal kommt es vor dass er nicht richtig läuft, die mkl aber aus bleibt, dennoch die ecu einen Fehler speichert.
      Wenn etwas ist ist das die erste Möglichkeit der Ursache auf die Spur zu kommen.
      Spart dann noch die Fahrt zum Händler um ihn per Schnittstelle auslesen zu lassen.
      In manchen Fällen kann es aber unumgänglich sein, das Blink-System ist recht allgemein gehalten.