Artikel aus der Kategorie „Community- Tipps“ 13

Tipps, Tricks und Kniffe sowie nützliche Informationen rund um den Shakedown

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo Community,

    mir ist da heute so eine Idee gekommen. Das Internet ist ja immer so unperönlich und da habe ich mir überlegt, dass es doch eigentlich ganz cool wäre, die Useravatare zu standardisieren, sodass sie alle nach dem gleichen Muster aufgenommen sind. Natürlich ist das keine Pflicht für Alle aber es hätte doch was, wenn ihr bei euren nächsten Shooting mal so ein Bild aufnehmen könntet ;)


    Positionsskizze


    So wird das Setting arrangiert
    Links seht hir, wie ihr… [Weiterlesen]
  • Hallo Leute,

    das Award- System steht in den Startlöchern und im Rahmen dessen, gibt es seit heute schon ein neues Feature im Shakedown, dass ich euch einmal kurz vorstellen möchte. Und zwar handelt es sich um eine ToDo- Liste auf der ihr Aufgaben vergeben und annehmen könnt.

    Mögliche Anwendungsgebiete:



    • Du vermisst einen Guide zu einem bestimmten Thema? Erstellen einen ToDo!
    • Du findest einen Fehler oder ein Problem im Forum? Erstelle ein ToDo für @Mugen Racer!
    • Du hast Ideen für ein
    [Weiterlesen]
  • Hallo Community,

    ich habe mich endlich mal unserer Benutzerränge angenommen. Die Userränge sind nun auf 6 Ebenen gegliedert. Jede Ebene wiederum in 5 bzw. 6 einzelne Benutzerränge. Das mag auf dem ersten Blick kompliziert klingen, deshalb habe ich heute nochmal kleine Anpassungen vorgenommen.

    Die Leuchtenden Balken oberhalb der Ranggrafik, zeigen den Fortschritt des Users innerhalb seiner Benutzergruppe (Black, Blue, Bronze, Silver, Gold, Platin) an. Ist dieser Balken voll, dann steigt ihr… [Weiterlesen]
  • Jeder User hat standardmäßig einen Blog, indem alle von ihm verfassten Artikel landen. Und zwar unabhängig davon, ob es sich um einen Guide oder einen Carblog handelt. Dieser Standardblog trägt den Usernamen des jeweiligen Users, meiner heisst demzufolge: Mugen Racers Blog.

    Standardblogs heissen wie ihre User

    Das hat natürlich einen gravierenden Nachteil wenn ihr einen Carblog führen wollt, weil zwischen euren Updates am Auto auch eure Guides und sonstigen Artikel stehen.

    [Weiterlesen]
  • monatliche Statistik unserer Plattform
    Da wir in letzter Zeit vermehrt Anfragen zur Schaltung von Werbung erhalten, möchte ich heute einmal allumfassend zu diesem Thema Stellung beziehen.



    Grundsätzlich ist unser gesamtes Angebot für Jedermann kostenlos und werbefrei. Da das Erlebnis unserer Nutzer stets im Vordergrund steht , wird sich daran auch in absehbarer Zukunft nichts ändern. Die Schaltung von Werbung in Form von Bannern ist also generell nicht möglich. Dennoch
    [Weiterlesen]
  • Einleitung

    Mit dem Like System kannst du jede Äußerung eines jeden Users, sei es ein Kommentar, eine Antwort auf ein Thema, ein Blogeintrag, ein Artikel oder ein Galeriebild honorieren und dem User damit entweder belohnen oder bestrafen. Das Like- System ist für die Community elementar wichtig, da es User motiviert, sinnvolle Beiträge für die Gemeinschaft zu leisten und auf der anderen Seite unsittliches Verhalten bestraft. Du solltest regelmäßig von diesem Mechanismus gebrauch… [Weiterlesen]
  • Erklärung

    Heute möchte ich dir einen kleinen aber feinen BBCode vorstellen, welcher es dir ermöglicht schöne Pro& Contra- Ansichten zu erstellen. Diese sind vor allem für die fleißigen Blogger und Lexikon- Doktoren interessant.

    Und um diesen kleinen Kanditaten hier handelt es sich:
    Pro-und Conta Button im Editor

    Beispiel

    Und das kann er tolles:

    Pro & Contra

    • Das ist ein Vorteil
    • Das ist auch von Vorteil
    [Weiterlesen]
  • Einleitung

    Heute möchte ich einmal auf das richtige Erstellen/ Bearbeiten eines Lexikoneintrages zu sprechen kommen. Generell gilt: ein unformatierter Lexikon- Eintrag ist besser als kein Eintrag. Doch immer häufiger fällt mir die lose Form verfasster Artikel auf, die dann von Moderatoren vor der Veröffentlichung in Form gebracht werden müssen. Um uns in Zukunft etwas zu entlasen und eine schnellere Freigabe deines Artikels zu fördern, ist es hilfreich von vornherein auf die
    [Weiterlesen]
  • Zuerst möchte ich mich bei den Bloggern bedanken, ich weis eure Arbeit, die ihr in die Erstellung dieser Texte steckt echt zu schätzen! Ich liebe es in euren Stories zu stöbern MACHT WEITER SO! :thumbsup:


    Doch mir fällt häufig auf, dass viele gute Artikel meist nicht formatiert sind. Deshalb möchte ich dir heute ein paar Tricks zeigen, die dir helfen schöne Artikel zu erstellen, denn das Auge liest schließlich mit und ein schönes äußeres verhilft dir zu mehr Klicks und Followern.

    Blocksatz

    [Weiterlesen]
  • Um wertvolle Recourcen zu sparen, solltest du in Beiträgen bzw. Artikeln keine Bilder via Dateianhang hochladen, die du sowieso schon in deiner Galere hast.

    Der Beitragseditor bietet dir einen Button, mit dessen Hilfe du einzelne Bilder oder sogar komplette Alben in deine Beiträge einfügen kannst:

    Mit diesem Button kannst du deine Galeriebilder in Beiträge einfügen


    Nachdem du auf diesen Button geklickt hast, öffnet sich folgendes Fenster:



    Oben kannst du… [Weiterlesen]