Motorwäsche

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nachdem ich vor einigen Wochen die Lichtmaschine hab tauschen lassen müssen und diese wie ein Fremdkörper aufgrund ihrer Sauberkeit wirkte. Habe ich mich entschlossen eine Motorreinigung machen zu lassen. Natürlich wollte ich ungern eine Reinigung mit dem Hochdruckreiniger machen lassen und so bin ich auf einen Anbieter gestoßen, der die Reinigung mit Trockeneis macht. Also habe ich einen Termin ausgemacht. Leider musste ich fast Wochen warten.

    Heute war es dann soweit. Die Reiningung hat knapp 2,5 Stunden gedauert und ich bin mehr als zufrieden.

    Aber seht selbst:

    Vorher


    Nachher
    Nachher
    Nachher

    299 mal gelesen

Kommentare 7

  • Hoffi -

    Meine kommt im August runter.. Mal gucken ob ich was färbe.

  • scooby_uk -

    Keine schlechte Idee. Hatte ja noch keine Farbe.

  • Hoffi -

    Wobei jetzt braucht die Brücke wieder Farbe..

  • Mugen Racer -

    das Ergebnis kann sich sehen lassen ;)

  • scooby_uk -

    Ist halt nen Wagen aus UK. Genauer gesagt von der englisch-schottischen Grenze. Hat wohl viel salzhaltige Luft und wenig Pflege gesehen.

    Die Motorwäsche hat mich 150 Euro gekostet.

  • SubiX -

    Will auch wissen ! voll gut

  • Hoffi -

    Heftig! aber wieder geil sauber! was zahlt man für so etwas? und wie kommt es dazu das ein Motorraum so aussieht...^^